Ladendiebstahl als Minderjährige begangen, Folgen?

5 Antworten

Meistens wird bei ersttätern die Anzeige fallen gelassen und nur ein innerpolizeilicher Eintrag gemacht. Wegen einem kleinen Diebstahl passiert meistens gar nichts.
Also wird auch im polizeilichen Führungszeugnis nichts stehen

Wenn das ganze zu einer Anzeige kommen sollte dann wirst du wohl entweder eine Geldstrafe zahlen müssen, wenn du das nicht kannst, bekommst du Sozialstunden.

das alles setzt aber voraus das der laden eine Anzeige gegen dich erstattet oder es bei hausverbot beläst

47

Keine Geldstrafen im Jugendstrafrecht!

Und die Wahl "Geldstrafe oder Sozialstunden" gibt's auch nur in Taka-Tuka-Land.

0
17
@RobertLiebling

Eltern Haften für Ihre Kinder ^^
wenn es zu einer Anzeige kommen sollte kann ein Busgeld gegen die Eltern verhängt werden und wenn die dieses nicht zahlen wollen, dann gibt es sozialstunden ;)

0
2
@Kylias

Wenn du keine Ahnung hast, lass es doch einfach. Jeder ist für den Schaden, den er verursacht, selbst verantwortlich. Auf das Alter kommt es dabei 0,0 an. Selbst wenn dein 3 jähriges Kind einen Schaden verursacht, musst du nicht deswegen SE zahlen, sondern höchstens für dein eigenes Verschulden, z.B. für die Verletzung der Aufsichtspflicht. Kannst du nachweisen, dass diese nicht verletzt ist, wovon man bei 16 jährigen in der Regel ausgehen kann, da diese eine gewisse Reife haben, trägt kein Elternteil eine Schuld am Schaden.

0

Bei Ersttätern wird das Verfahren zu 99 % ohne Auflagen und Weisungen eingestellt.

Beim nächsten Mal sähe die Sache allerdings anders aus.

Was möchtest Du wissen?