Ladendieb griff in die Losbox und rannte davon. Wird er noch erwischt (hatte kapuze auf)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Verfahren wird nach wenigen Wochen eingestellt. Kümmert sich niemand weiter drum

Anhand von Videoaufnahmen könnte man ihn noch erwischen. Das ganze ist als Diebstahl zu werten, Fingerabdrücke und Speichelproben wird man dafür nicht nehmen, dafür ist der Schaden zu gering. Was hat man von Losen aus der Losbox?

§ 242 StGB - Diebstahl

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

§ 249 StGB - Raub

(1) Wer mit Gewalt gegen eine Person oder unter Anwendung von Drohungen mit gegenwärtiger Gefahr für Leib oder Leben eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr bestraft.

(2) In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.

du wirst nicht erwischt, keine Sorgen, wegen so einem Kleinkram werden keine Fingerabdrücke oder Speichelproben gemacht., Wozu sollte dass den auch gut sein, wenn du bislang noch nicht straffällig geworden bist? Dann sind diese Sachen doch nirgends abgelegt!

Was zum Geier willst du mit diesen Losen? Du wirst spätestens erwischt, wenn du die in der Bude einlösen willst!

Was möchtest Du wissen?