Ladekabel von iPhone beschädigt. Weiter benutzen?

5 Antworten

Naja, ich würde dir davon abraten. Meiner Freundin ist das auch passiert und sie hat es weiterhin beutzt und es ist gar nichts passiert, aber ich denke gefährlich ist es schon. Außerdem wird das Kabel auch nicht mehr lange durchhalten. Noch ein paar Tage und dann ist es hin^^

USB hat kostruktionsbedingt eine Spannung von 5 Volt. Da ist wirklich keine Gefährdung zu erwarten. Allerdings können schadhafte Kabel immer Brände verursachen.

Bei der Chinesin, die jetzt einen tödlichen Stromschlag beim Telefonieren bekommen hat, hat man vergessen zu erwähnen, dass sie unter der Dusche telefoniert hat.

Sind die Drähte freigelegt? => Kabel sofort austauschen

Ansonsten kannst du das noch ein paar Tage verwenden, solltest es aber trotzdem bei Gelegenheit austauschen …

Riss im iPhone Ladekabel?

Hallo

Ich habe vorhin entdeckt , das sich ein Riss in meinem Ladekabel befindet. Nun frage ich mich wie so etwas passieren kann. Ebenfalls kann ich auch nur mit einer Seite , mein IPhone aufladen.

Mir ist bewusst das ich ein neues brauche , aber trotzdem würd ich schon gern wissen , wie einfach mal so ein Riss entstehen kann.

...zur Frage

ich habe mir das Hama 106324 Usb Kabel gekauft und wollte mein Iphone laden, aber es geht nicht?

Ich habe mir heute das Hama 106324 Usb Kabel gekauft. Hinten drauf steht: Anschlusskabel für iPad, 1m, Weiß: Zum Laden und Synchronisieren von Apple iPad, iPod und iPhone, USB-A-Stecker auf Aplpe 30PIN-Stecker, zum Anschluss des iPad an Computer mit USB- Schnittstelle, zur Datenübertragung von z.B: Musikbearbeitungsprogammen wie iTunes; auch als Ladekabel für passende USB Netzgeräte geeignet.

Ich habe den Apple 5W USB Power Adapter, doch warum lädt mein Handy nicht?

...zur Frage

iPhone mit gefälschtem Ladekabel laden?

Am Sonntag verkauft mir son Typ von eBay ein Lightning-Kabel(und Adapter).Er weiß selber nicht, ob das Kabel Original ist, da er es selber nur von eBay gekauft hat.Jedoch steht auf der Seite von Apple, dass man das iPhone nicht mit gefälschten Kabeln laden sollte, da das iPhone dadurch beschädigt werden könnte.Außerdem würde Apple ja dann auch selbst innerhalb der Garantie keine Haftung übernehmen wenn was passiert, dadurch dass man das iPhone mit nem gefakten Kabel geladen hat.Also was sollte ich jzt machen?Ihm sagen, dass ich es doch nicht kaufe oder es einfach auf gut Glück kaufen und dann, falls ich feststelle, dass es ein nachgemachtes ist, es wegwerfen und habe dann das Geld umsonst ausgegeben?(Habe übrigens ein originales Kabel und wollte das halt nur als Ersatz kaufen, weil es so günstig ist, also Ladekabel und Adapter zusammen 8€).Aber dabei habe ich mir auch überlegt, dass das ja theoretisch gar nicht original sein kann, da das viel zu günstig wäre, weil ein Original Lightning-Kabel ja neu schon 25 und ein Adapter 20
kostet...

...zur Frage

iPhone 5s Ladekabel von Hama - gut oder schlecht?

Hallo Leute, Ich habe mir ein Hama Ladekabel gekauft. Kann man es empfehlen zu benutzen oder soll ich mir doch lieber ein originales holen? Laden tuts bis jetzt LG

...zur Frage

Längeres Ladekabel nicht genug Strom

hallo habe mein Iphone Ladekabnel mit einem USB verlängerungskabel auf 3 Meter verlängert finde aber das es dann langsamer lädt kann das sein das durch ein längeres kabel die ladezeit verkürzt wird ? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?