Ladekabel qualmte. Wurde eingeschickt - Garantiefall - Kein Ersatzanspruch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch bei Garantiefällen hast du keinen gesetzlichen Anspruch für ein Ersatzgerät. Und bei einigen Herstellern ist das Zubehör sogar von der Garantiepflicht ausgenommen.

Wenn der Mediamarkt der Meinung ist das Du Anspruch auf ein Ersatzkabel hättest dann frage ich mich warum sie es Dir dann nicht so geben und Dich auffordern Dir eines zu kaufen und den Kaufpreis zurückzufordern?Du hast überhaupt nichts schriftlich,die Prüfung ist noch gar nicht abgeschlossen ob es ein Gewährleistungs oder Garantiefall ist,die haben nur das festgestellt was ja wohl offensichtlich scheint.Wenn Du Dir ein neuees Kabel kaufst hast Du keinerlei Recht auf Erstattung des Kaufpreises,auch wenn ein Gewährleistungsfall festgestellt wird,Du solltest Dich darauf nicht einlassen.

Lonelyheart82 25.02.2017, 20:38

O2 hatte mich angerufen nachdem ich bei Media Markt war, weil Media Markt eine Untersuchung auf Brandschaden eingeleitet hätten. O2 hat das mit dem recht auf ein Ersatzladekabel gesagt, nicht media Markt. Wenn schon, dann bitte auch genau lesen. 

0
andie61 25.02.2017, 21:02
@Lonelyheart82

Ok,habe das mit O2 überlesen was aber nichts an meiner Antwort ändert,von wem willst Du dann die Kosten einfordern,wenn es ein Gewährleistungsfall ist dann bekommst Du ein Ersatzkabel,und kein Mensch erstattet Dir den Kaufpreis für das selber gekaufte Kabe lweil sie es auch nicht müssen,und was Dir da gesagt wurde entbehrt jeder Rechtsgrundlage einer Gewähleistung.Der Händler in dem Fall scheint ja der Media Markt zu sein,O2 nur der Mobilfunkanbieter,somit ist was die von O2 sagen völlig uninteressant denn der Händler ist für die Abwicklung der Gewährleistung zuständig,somit kann das was die von O2 sagen als Meinugsäusserung ohne Rechtsgrundlage eingestuft werden.

2

Was möchtest Du wissen?