Ladebuchse von meinem handy kaputt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

es kommt rein elektronisch wie auch mechanisch darauf an, wo und wie der Fehler konkret liegt. Da aber auch Handy-Platinen wie im PC schon länger mehrschichtig ausgeführt sind, würde sich kaum ein Handy-Fachmann die Mühe machen, dort eine neue Buchse z.B. infolge eines nechanischen Schadens der Buchse an sich einzulöten. Wäre schlimmstennfalls die Platine gebrochen, wird man die im Regelfall nur komplett austauschen können.

Unbesehen des wirklichen Fehlers ist es fast unmöglich, eine reale Einschätzung zu treffen. Ein Platinenwechsel lohnt sich bei älteren Handys mit geringem Zeitwert aber meistens nicht mehr.

mfg

Parhalia

Danke Für die Antwort aber die plantine ist ganz und nur die buchse liegt so wie es aussieht schief drin wurde einwenig reingedrückt (mini USB) was könnte das sein und wie bekomme ich es weg

0
@lalalo99

Leider schwer zu ermitteln. Wenn die Buchse mechanis aus den lötpunktenbewegt wurde,bleibt das Problem der mehrschichtigen Hauptplatinen im Handy.

Was früher mal bei 1-2 mm Platinenstärke max, Leiterbahnen auf Ober- und Unterseie ermöflicht, kann heute im "Laminat" bei gleicher Platinenstärke 2-5 oder mehr Platinen übereinander bedeuten. Die Platine ist nicht diker als damals, aber sie bietet mehrere Kontaktebenen, welche man von aussen nicht sieht.

Deswegen sag ich Dir ja, dass es bei modernen Geräten eher zur Irrepablität an der Platine neigt.

0
@lalalo99

Kannst höchstens mal in Handy-Fachgeschäften anfragen, bzw. im Web suchen, ob es eine neue Hauptplatine für Dein Handy gibt und was die dann kostet.

Kannst auch bei Ebay nach einem abgeranzten Handy Deines Modells suchen, was zumindest noch funktioniert. Dann baust Du das selbst um, wenn Du kannst und es sich preislich noch lohnt.

0

Was möchtest Du wissen?