Lacos de Famillia portugiesisch Übersetzen bitte

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne das Streitgespräch wortwörtlich wiederzugeben (durch das teilweise ziemlich hysterische Schreien höre auch ich nicht alle Worte genau heraus), aber zumindest so viel: Die ältere Frau ist offenbar die Mutter der beiden jüngeren Frauen. Die zu Beginn nicht im Bett liegende ist offenbar die Hausbesitzerin (sie reklamiert auch mehrfach, dass die Mutter hier nicht zu Hause wäre und sich deshalb nicht so verhalten dürfe), das andere Mädchen hält sich offenbar nur zeitweilig dort auf; offiziell wegen Arbeit oder Studium etc. Der Mutter ist zugetragen worden, dass dies jedoch gar nicht so stimme, sondern die Tochter sich zu einem wesentlich älteren Mann ins Bett gelegt hätte. Diese Tatsache wird an sich auch gar nicht von dem Mädchen bestritten, sie betont jedoch, dass dabei nichts Falsches passiert wäre, offenbar kennt sie den Mann schon seit der Kindheit, und sie hätte sich nur wie als Kind an ihn gekuschelt, sie hätten also nicht miteinander geschlafen, nicht mal geküsst etc. Da sich die Mutter am Ende umarmen lässt, deutet das daraufhin, dass es den Mädchen letztlich gelingt, die Situation wieder zu beruhigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?