Lackstift Auto wegpolieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Bilder sagen nicht viel aus. Die frage, wo befindet sich dieser Lackschaden, auf der Haube, der Tür oder dem Kotflügel? Nimm 1000er Nassschleifpapier und schleife VORSICHTIG die Oberfläche dieser Unebenheiten ab.

Pass aber auf das du nicht den eigentlichen Lack drumherum mit wegschleifst. Nimm am besten einen kleinen Schleifklotz oder ein Stückchen glattes Holz.

Nach dem Schleifen mit dem Schleifpapier einmal mit Schleifpaste drüber und danach mit Politur. So sollte es ein ordentliches Ergebnis sein. Wenn nicht genug Farbe des Farbstiftes abgeschliffen Wurde den Vorgang wiederholen.

Solltest du wieder mal Harzflecken oder ähnliches auf dem Lack haben nimm bitte einen Lackreiniger und danach polieren. Die meisten Tipps im Internet kann man vergessen sie sind nur für einen Moment.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rate dazu das mal auszupolieren ein Samstag Mittag und viel Politur am besten mit ner Poliermaschine sollte deutliche besserung bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Smart repair....ist eine Lösung. Das Problem ist das du beim entfernen des Harzes eine Fehler gemacht hast. Da gibt es auch spezielle Reiniger und verkratzen darf da auch nix.

Nun ist zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?