Lackschichtenmesser Werte?

2 Antworten

Dann misst Du im Kofferraum oder im Türholm den Wert, und hast einen ungefähren 0 Punkt.  Wenn die Werte stark abweichen, liegt der verdacht nahe, das nach-lackiert wurde.

 Achtung. Bei Metallik ist das kein guter Tipp.

Nachlackierung fest zu stellen brauche ich kein Instrument. Nur die Fahrzeugpapiere. ;-) <---

Im Übrige hat jeden Hersteller seine Normen und Verfahren. So kann man Dich Keiner eine genauere Angabe machen.

Aber ich bin nicht allwissend und lasse mir gern über weitere Antworten informieren.


Danke für die Antwort, jedoch muss ich dich leider enttäuschen. Es gibt einige Leute, die ihre Fahrzeuge ohne Rechnungen lackieren lassen, da hilft jede Nachfrage nichts :) beim letzteren hast du wahrscheinlich recht, aber gibt es ein Wert an dem ich mich ca. festhalten kann?

0
@bellarnbesk

Ich kann irren aber den Fahrzeugschein oder die Originalrechnung, erster Kauf also, bringt schon Klarheit. Da sie ohne Rechnung lackieren lassen, will ich nicht wissen. Melden der Farbänderung müssen sie schon.

Habe vergessen in welchen Einheiten, wahrscheinlich Mikroirgendwas, gemessen wird.

Je gewönlicher die Farbe, desto weniger Schichten. Am wenigsten hat Rot so weit ich mich erinnern kann.

http://www.lackpro.de/index.php/normlackdicke-nach-automarken.html


Gefunden!

0

Was möchtest Du wissen?