Lackschäden bei Auto - Kosten?

Bild des Schadens - (Auto, Reparatur, Lackschaden) Bild des Schadens - (Auto, Reparatur, Lackschaden) Bild des Schadens - (Auto, Reparatur, Lackschaden)

2 Antworten

Gibt für den Lack bestimmt einen Lackstift.
Das ist die günstigste Lösung.
Wenn das lackiert werden soll würde ich da spontan 150€ oder mehr veranschlagen.
Bei sowas wird nicht der Fleck da lackiert Sondern eine etwas größere Fläche. Unter Umständen muss sogar die Chromleiste ab. Kommt ganz drauf an.
Und was die Versicherung angeht.
Du meinst ja es war Dummheit. Das weis die Versicherung ja nicht. ;)
Sag das war ein Unfall und wenn du bisher die Versicherung nicht in Anspruch nehmen musstest werden die auch nix sagen.
Dinge Passieren. :)

Tropfen Nagellack und fertig.

thx mal, ansich ja ne gute Lösung, jedoch will derjenige, dass der Schaden Fachgerecht behoben wird.

0
@dominic7512

Kannst du das vielleicht über deine Privathaftpflicht abwickeln lassen?

Oder ist es ein Unfall? Dann kannst du es auch über deine Versicherung laufen lassen und später (bis Ende des Jahres) entscheiden, ob du die Kosten selbst trägst, damit du deinen Schadensfreirabatt nicht verlierst.

0

Was möchtest Du wissen?