Lackschaden an Möbel

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich habe es immer mit einem alten Hausmittel versucht: etwas Asche, sofern man hat, mit Öl zu einem Brei vermischen und damit die Stelle vorsichtig mit kreisförmigen Bewegungen einreiben. Sehe gerade, daß die Frage schon 2008 gestellt wurde. Vielleicht ist ja der Schaden schon behoben oder Du hast schon einen neuen Tisch?? Aber für die Zukunft, auch bei Kratzern ist es eigentlich ein guter Tip.

Frag mal bei einem Tischler nach "Schleier weg". Das heißt wirklich so.(Fa.König) An einer versteckten Stelle testen,ob sich das mit dem Lack verträgt.

Nee, aber ich kenne viele Tische, bei denen das auch passiert ist...

Was möchtest Du wissen?