lackschaden am Auto, wie beseitige ich alles ihn selber

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besorge dir einen Lackstift. Den kann dir jede Werkstatt besorgen. Reinige die stelle zuerst vorsichtig mit ein wenig Verdünnung und nem Lappen, damit kein Fett mehr daran haftet. Danach tupfst du vorsichtig mit dem Lackstift drüber. Wenn du unsicher bist, versuch dich voher an einem alten Blech, dann weist du wie zähflüssig der Lack ist. Und nicht vergessen den Lackstift voher ordentlich zu schütteln. Mindestens 2 minuten, dann ist der Lack schön durchgemischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Lackstifte die bei kleinen schäden oft helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?