Lack für Holztreppe verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird wohl drauf ankommen, wie 'bombenfest' die Aluleisten sitzen... da hätte ich auch vor der ersten Leiste bammel ... die Treppe selbst kann nach einem sehr feinen Anschliff mit einer passenden Beize aufgefrischt und mit einem sehr abriebfesten Klarlack versiegelt werden (da gibt es spezielle Lacke) . Es gibt auch spezielle Holzlasuren auf Ölbasis, die die Oberfläche im Gegensatz zu Lacken nicht verschließen.

Was bedeutet hier "dunkelbraun lackiert"? Ist auf der gesamten Treppe eine (Alt-)Lackschicht? Die müsste vorher ab, wenn man das 'richtig' und komplett angeht. Dann hätte man wieder eine schöne Holzoptik.

Danke für den Stern!

Wie habt ihr's denn nun gemacht?

0

Alles komplett abschleifen und dann versiegeln, ölen bzw. wachsen. Bei einer Lackierung ist es später schwerer kleinere Macken, die garantiert irgendwann kommen, auszubessern.

Das ist zwar sehr mühsam, aber man hat etwas davon.

Die Leisten solltest du auf alle Fälle mit der Holzmaserung entfernen, ja nicht von der Seite ansetzen.

0

Was möchtest Du wissen?