Lachgas weißheitszähne enfernen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe meine OP schon hinter mir. Da habe ich erstmal so Betäubungsspritzen ins Zahnfleisch bekommen (das war dann aber auch schon das schlimmste an der OP). Während der OP verspürst du ein leichtes Ziehen und Drücken, das zieht sich dann insgesamt ca. 45 Minuten hin und dann hast du's hinter dir. Die Schmerzen spürst du dann eher nach der OP, aber da kriegst du dann Schmerztropfen, die die Schmerzen lindern, wenn sie zu stark werden. Du musst dann halt deinen Mund schonen und weiche, kühle oder lauwarme Sachen essen und schauen, dass das Essen nicht in die Nähe der Wunde kommt. Auch darst du dann nicht zu heftig ausspülen. Am schlimmsten fand ich dann die Tatsache, dass die Backen anschwillen und du nur undeutlich dann Sprechen kannst.

ich habs unter vollnarkose machen lassen..

Ich glaube, das geht nur, wenn man ALLE 4 entfernt bekommt (zumindest hat mir das mein Zahnarzt vor meiner OP gesagt)

0
@Hasenmutter

das Problem war halt auch das die Weisheitszähne bei mir noch tief unterm Zahnfleisch waren und die Schmerzen hätte ich wahrscheinlich nicht ausgehalten bei einer örtlichen Betäubung..

0

Was möchtest Du wissen?