Lachen und Weinen bei Tieren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt auch Tiere, die weinen können. Allerdings sind Menschen die einzigen Lebewesen, die emotional bedingt weinen. Es ist einfach für uns eine Form des Sozialverhaltens. Bei uns dient weinen außerdem dem Stressabbau, darum fühlt man sich, nachdem man sich richtig ausgeheult hat, sehr erleichtert. Genauso gibt es Verhaltensweisen, die nur bei Tieren vorkommen, aber für die Tiere eine ähnliche Bedeutung haben. Hunde winseln oder jaulen manchmal, wenn sie traurig sind.

Lachen tun auch einige Tiere, wenn sie glücklich sind! Meinem Hund sieht man zum Beispiel richtig an, wenn sie lacht, sie reißt dann ihr Maul weit auf und keucht ;) Natürlich sieht bei Tieren das Lachen anders aus als bei Menschen. Es gibt auch Affen, die lachen, zum Beispiel Schimpansen. Bei denen bedeutet das aber eher Unsicherheit und Angst, glaube ich. Naja, viele Tiere sind einfach anatomisch nicht in der Lage zu lachen. Ein Vogel kann zum Beispiel schlecht mit seinem Schnabel lachen.

Weinen ist eine Schutzfunktion der Augen ,damit Bakterrien abgetötet werden . Man weint auch ,damit die Augen nicht austrockenn .Auch Tiere können weinen wzB. Krokodile und Seeschildkröten .Viele anderen tiere haben eine dünne Schutzschicht am Auge wzB. von einer Schlange ,die zurückgerollt werden kann .Diese übernimmt die Funktion unserer Träne.

Lg anna :)

es gibt Tiere die können weinen oder lachen und andere eben nicht,weil sie keine Tränendrüsen bzw. nicht genug gesichtsmuskeln haben.

Was möchtest Du wissen?