Labradoodle Erfahrung? :)

5 Antworten

Meine Erfahrung ist das viele Allergiker gegen ganz bestimmte Tiere reagieren, nicht unbedingt nach Rassen.

Am sinnvollsten wär es wohl einfach mal "Probekuscheln" zu gehen, so könnt ihr euch einen Hund aussuchen mit dem ihr klar kommt und das böse Erwachen bleibt eher aus. Wenn es euer erster Hund werden soll würd ich sowiso mit einem erwachsenen Tier anfangen, da kommen auch keine allergietechnischen Überraschungen mehr wenn er in die Pupertät kommt.

Ok danke :)

0

dusolltest das probekusscheln erlaeutern.. erst zum hund gehen -dort einige zeit bleiben - und wenn dann keine raktion auftritt -koennte es klappen! besser waere etwas hundehaare/hautschuppen mit nhemne und dann testen lassen beim arzt!

1
@inicio

Ich dachte das sei naheliegend: Hund beschmusen, Nase ins Fell stecken und schauen obs nach einer Zeit anfängt zu jucken oder sich sonstwie bemerkbar zu machen. Das kann man doch sicher überall machen wo ein potentieller zukünftiger Hund wohnt, man sollte ihn ja sowiso kennenlernen um zu sehen ob er überhaupt zur Familie passt.
Wenn man ganz sicher gehen will macht der Besuch mit Hundehaaren beim Arzt natürlich Sinn. Besser 3x zu oft testen als 1x zu wenig und das Tier wieder abgeben zu müssen.

1

Ok das werde ich vorschlagen :)

1

es gibt keine allergikerhunde! man kann gegen hundehaare . hundespeichel, hundehautschuppen etc allergisch sein.. nur manchmal, wenn man nur gegen hundehaare allergisch ist, hilft manchmal!, wenn man einen hund mit lockigem haar hat

dann wuerde ich aber auch einen pudelmix aus dem tierheim holen und keinen so von geschaeftstuchtigen menschen kreierten rassmisch holen.

vor allem muss deine mutter vorher gruendlich bei einem allergologen untersucht werden, auf was sie jetzt genau reagiert...

auch dein bruder muss sich gruendlich untersuchen lassen -denn du kannst ihm ja kein besuchsverbot erteilen. bitte verharmlose eine allergie nicht -das kann bis zu einem allergischen schock fuehren!

ich habe einen freund, der wollte einen jack russell holen -es stellte sich zum gleuck vor dem kauf herraus-auf diese hund reagiert er total allergisch..

meine 2 hunde (border-mix und shiba-inu) vertraegt er super.

Obama hat sich doch einen portugiesischen Wasserhund geholt, weil seine Tochter eine Allergie hat.

das heisst aber nicht, dass die mutter/derbruder des users solche hunde vertraegt!

2

Ja das stimmt :/

0

Erfahrungen mit allergenarmen Hunden-wie Pudel, Labradoodle, Goldendoodle?

Hallo, ist hier jemand, der sich trotz einer Allergie einen Hund angeschafft hat, der wie die in der Überschrift genannten, kaum Allergien auslöst?

Ich hatte bis vor einigen Monaten einen Terrier, der leider starb. Laut Lungenarzt/Allergologe sollte ich auf einen neuen Hund verzichten, da ich auch stark auf Katzen, Pferde , Pollen u a reagiere. Auf Hund reagiere ich laut Test nur leicht, dennoch sollte ich vorsichtig sein. Ich hätte so gerne wieder einen Hund, möchte aber gerne mehr Erfahrungen von anderen mitgeteilt haben. Ich habe gehört, dass diese speziellen Züchtungen für Allergiker geeignet seien. Hat hier jemand Positives zu berichten?

...zur Frage

Labradoodle vs. Pudel ( Erfahrungen)?

Guten Tag, Wir wollen uns bald einen Hund anschaffen. Er sollte ein Familienhund sein. Haben uns im Internet schon reichlich informiert, würde aber noch gerne persönliche Erfahrungen hören. Hat jemand Erfahrung mit einer dieser Hunderasse?
Erfahrungen mit Pudel? ( groß / zwerg) Erfahrungen mit Labradoodle?

...zur Frage

Labradoodle, Preis, Art, Seriöse Züchter?

Hallo liebe Hundekenner, Unsere Familie, meine Eltern, meine Schwester (5), mein Bruder (21), Ich (14), wollen uns einen hund zulegen da unser vorheriger Bearded Collie verstorben war. Nach langer Recherche fiel unsere Wahl auf einen labradoodle da diese gut mit Kindern vertraglich sind, sportlich aktiv und dennoch sehr anhänglich sind und nicht weil er sich "anscheinend" für Allergiker eignet (keine Allergiker in der Familie). Ich frage nun ob jemand Erfahrungen mit den labradoodles hat und mir beantworten kann ob diese oft Bewegung brauchen und ausdauernd sind ( da mein Vater und Ich gern joggen und fahhradfahren ) und wie viel man für einen hund mit Papieren bezahlen muss. Es geht darum nicht um den Preis sondern lediglich um die information. Natürlich wissen wir aus Erfahrung dass ein hund mehrere Kosten mit sich trägt als nur Futter. Vielen lieben dankim virraus für eure Antworten/Erfahrungen :D

...zur Frage

Allergiker und Katze in einem Haushalt?

Hallo liebe Community,

ich bin mit Tieren (Hund, Katze/Kater, Kleintiera) aufgewachsen, nach meinem Zusammenzug mit meinem Freund (Katzenallergiker), gehen mir die Tiere natürlich ab. Wir haben nach Alternativen gesucht, aber kommen immer wieder zur Katze zurück.

  • Welche Katzen sind noch gut verträglich, auch wenn sie nicht als Allergikerkatzen zählen - gibt es da was?
  • was gibt es da für Tipps &Tricks um den Allergiker mit so wenig wie möglich Reizstoffen zu konfrontieren, obwohl eine (wenn auch Allergiker-)Katze im Haushalt wohnt? Außer saugen und lüften natürlich.

Momentan steht in der engeren Auswahl die Bengalkatze und die Sibirische. Mir ist klar, dass man gerade Kitten viel fordern muss und, dass diese am besten nicht allein gehalten werden - gerade Bengalkatzen sind aber bis ins hohe Alter noch sehr aktiv und ich habe Angst, dass sie sich irgendwann langweilt - ich muss schließlich auch arbeiten.

Von einer 2. Katze gleich am Anfang hat mir der Züchter meines Vertrauens erstmal abgeraten, da sich meine Sorge 2 Katzen könnten für den Allergiker zu viel sein, sonst vlt bestätigt. Wenn alles passt, kommt nachher vlt noch eine zweite dazu. Was hält ihr davon?

Man muss wissen, ich habe wie oben erwähnt einen (kleinen) Hund, sie ist abwechselnd bei mir und meiner Mama. Schon klar, dass sie einen 2. kätischen Gefährten nicht ersetzt, aber könnte das die Chancen erhöhen, dass sich das Kitten weniger allein fühlt?

Ratschläge, Erfahrungen, Infos zur Haltung uvm sind gerne erwünscht!

DANKE,

Eure Vera

...zur Frage

Welche Katzenrasse ist für Allergiker geeignet?

Hallo, beide meine Eltern sind auf Katzen allergisch. Und jetzt kommt meine Frage ins Spiel : Gibt es Katzen für Allergiker? Wäre schön Sie Antworten, da wir Alle Katzen lieben. LG LdUOO

...zur Frage

Hundeallergie trd Hund?

Ich habe eine Hundeallergie. Jedoch würde ich gerne einen Hund haben. Welcher Hund könnte sich da eignen? Und kann man überprüfen ob man auf eine bestimmte Rasse nicht allergisch reagiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?