La canción, las canciónes.

Die Endung -o bzw. -os bei Mehrzahl wäre ein Indiz auf ein männliches Substantiv, d.h. fast immer wäre das dann so (Ausnahme z.B. la radio, weil Abkürzung von radiofusión; la foto, weil Abkürzung von fotografía), wie eben -a bzw. -as meist. weibl. sind (Ausnahme griechische Fremdwörter auf -ma wie z.B. el problema, el sistema).

Die Endung -s bzw. -es ist dagegen einfach "Mehrzahl". Wenn das Wort auf einen Vokal endet, wird einfach -s für die Pluralbildung angehangen (mesas, cubos), wenn nicht, dann -es (canciones, colores), außer bei englischen Fremdwörtern (tickets, clicks).

una canción; Unas/Las canciones

ACHTUNG! PLURAL OHNE AKZENT (vgl. Akzentregel)

Was möchtest Du wissen?