L-thyroxin bei Schilddrüsenüberfunktion?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, Thyroxin wird nur bei Unterfunktion gegeben nicht bei Überfunktion!

Wie schon richtig angesprochen ist wahrscheinlich dein TSH (Thyreoidea-stimulierendes Hormon), das ist ein Indikator dafür dass dein Thyroxinspiegel zu niedrig ist. TSH ist das Hormon, welches die Ausschüttung/Produktion von Thyroxin erhöht. Der Körper produziert mehr von TSH, wenn zu wenig Thyroxin vorhanden ist!

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tsh Wert ist sicher gemeint. Hohe Werte, zb. 6,2 bedeutet Unterfunktion. Niedrige Werte zb. 0,6 bedeutet Überfunktion. Aber die T3 und T4 Werte sind natürlich auch wichtig für eine Beurteilung.
Frag einfach nochmal deinen Arzt, ist ja dein gutes Recht.
Liebe Grüße. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit der Schilddrüse Probleme hast musst du zum Endokrinologen gehen. Da werden spezifische Werte gemessen die der Hausarzt gar nicht messen kann. Nach diesen Werten musst du dann eingestellt werden und zwar nicht von einer Arzthelferin sondern einem Facharzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Arzt wird schon wissen, was für Medikamente für dich richtig sind.

Dafür hat er schließlich lange studiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iffe88
30.04.2016, 11:09

Ich hab ja aber noch garnicht mit dem Arzt gesprochen sondern nur mit den Arzthelferinnen und dann wurde mir ohne jegliche Erklärung ein Medikament verschrieben

0

Welcher wert ist denn zu hoch? TSH , fT3 od. fT4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iffe88
30.04.2016, 11:10

Das wurde mir garnicht gesagt

0

Was möchtest Du wissen?