L Arginin

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Nein, es ist sehr unwahrscheinlich, dass das beschriebene Symptom auf Arginin zurückzuführen ist.
  • Viel eher handelt es sich um Hämorrhoiden-Leiden. Solche Probleme können durch starken Druck im Unterleib, wie er bei Krafttraining und Hebebewegungen auftreten kann, gefördert werden. Verstopfung und harter Stuhlgang fördern ebenfalls Hämorrhoidalleiden.

ARGININ

  • L-Arginin ist eine ganz normale Aminosäure, wie sie auch in jedem Eiweiß und Protein vorkommt (Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchte, Milchprodukte wie Quark oder Frischkäse, Eiweißpräparate für Sportler, ...). 100 g Eiweiß enthalten grob 3 bis 5 g Arginin. Man erkennt, dass im allgemeinen kein Mangel an Arginin vorliegen wird, wenn genug Eiweiß zu sich genommen wird.
  • Prinzipiell ist eine leicht erhöhte Aufnahme von Arginin ungefährlich, egal ob separat oder als normaler Anteil im Eiweiß.
  • Arginin kann als Pulver in reiner Form gekauft werden und ist dann erstaunlich preiswert. 250 g kosten etwa 15 bis 25 Euro. Falls Du Arginin kaufen und ausprobieren möchtest, dann bitte unbedingt in einer ganz normalen Apotheke kaufen und nicht in dubiosen Internetquellen.
  • Es ist definitiv nicht sinnvoll, Arginin in geringen Mengen wie Kapseln zu sich zu nehmen, da einige hundert Milligramm in einer Kapsel keinen wesentlichen Betirag leisten angesichts des hohen Arginin-Gehaltes der normalen Ernährung. Arginin in Kapselform ist letztlich nur Geldschneiderei und falsches Versprechen.
  • Eine bessere Gesundheit oder bessere Trainingsergebnisse sind durch zusätzliche Arginin-Zufuhr nicht zu erwarten.

Könnten Hämorrhoiden sein! Bitte laß das vom Arzt abklären. Im Anfangsstadium kann man sie gut mit Salben behandeln.

booom1968 01.07.2014, 13:26

Ja da hast recht es sind Hämorrhoiden und leichter riß. Wird mit Prorepatin Liquid 20ml einmassiert und es hilft sehr gut ist aber sehr teuer für so n kleines Fläschchen. Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?