KZ Neuengamme SS-Aufseher

2 Antworten

Viele Nazis haben sich damals angeblich nach Südamerika abgesetzt.

*Etter

Du haettest besser schreiben sollen, einige der grossen Nazis  konnten sich nach Suedamerika absetzen.Die kleinen Hansel aus dem Lager Neuengamme, mit ihren Uoffz.raengen wie Rottenfuehreroder alle moeglichen Scharfuehrer,- Haptscharfuehrer ( Hauptfeldw.)hatte dazu gar keine Moeglichkeit, weder Geld noch die Verbindungen. Grosse Nazis waren die Wenigsten.Die Meisten waren sich ihrer persoenlichen Schuld auch gar nicht bewusst.Otto " Tull" Harder zB. hatte sich gar nicht versteckt, er war wie vom Donner geruehrt als er zu Haus in Hamburg von den Englaendern abgeholt und eingesperrt wurde,um vor Gericht gestellt zu werden.

Er hatte ein unwahrscheinliches Glueck dabei, da er gerade bei den Tommies viel Fuersprecher hatte, denn immerhin spielte er in der Nationalelf, auch einige Male gegen England, galt als sehr fair, und war einer von Europas besten Mittelstuermern zu Friedenszeiten.Wg.  Neuengamme, wurde er kaum angeklagt, da er da nur recht kurz war,ausserdem war er dort nicht Lagerleiter und nur  Untersturmfuehrer.Angeklagt wurde er in der Hauptsache wg seiner Taetigkeit als Lagerleiter im Range eines Sturmfuehrer imKL Ahlten Hannover.. Das waere Ihm fast zum Verhaengnis geworden.

Auch hierzu gibt es ein gutes Buch, von Roger Repplinger, mit dem Titel "Leg Dich Zigeuner" erschienen im PIPER Verlag,Muenchen.Der Autor hat es geschickt verstanden, die Schicksale zweier Topsportler zusammen zu bringen und ueber sie zu berichten.Einmal Otto" Tull" Harder, wie oben geschildert und zum Anderen Johann W. Trollmann  genannt " Rukeli " (Baeumchen) deutscher Meister im Halbschwergewicht, 1933, als Zigeuner spaeter im KL Neuengamme,Eintagung im dortigen Totenbuch, verstorben am....an Bronchopneumonia.Zu Rukeli habe ich selbst noch ein Buch geschrieben was  auch erschienen ist.Ist so viel ich gehoert habe vergriffen.

Yanko B.

0

Größe des KZ´s in Buchenwald

Naja ich hab jetzt schon ne halbe stunde lang gesucht und hoffe ihr könnt mir die Antwort auf die Frage geben: 

wie groß ist die Fläche des kz´s in buchenwald??? 

danke für die antworten schonmal im vorraus (=

...zur Frage

Hat mein Opa das Massaker im KZ Dachau nur deshalb überlebt?

Am 29. April 1945 wurde das KZ Dachau befreit. Mein Opa hatte eine böse Vorahnung und hat sich etwa 8 Stunden vor der Befreiung als KZ Häftling verkleidet und unter die Insassen gemischt. Als die Amerikaner eintrafen und den Zustand sahen entschlossen sie sich keine Gefangenen zu machen und exikutierten fast alle Aufseher.

...zur Frage

Warum wird Albert Speer trotz seiner Kriegsverbrechen heroisiert?

Habe mir neulich das Buch "Spandauer Tagebücher" von Albert Speer besorgt und durchgelesen. Als Hitlers Rüstungsminister – im Vorwort wird er nicht ganz verkehrt als „Wirtschaftsdiktator Europas“ bezeichnet - war Speer dafür verantwortlich, dass dank seines zweifellos glänzenden Organisationstalentes das NS-Imperium durch die von ihm geleitete Vervielfachung der Rüstungsproduktion auch nach der Wende von Stalingrad noch über zwei Jahre durchhalten konnte (Speer selbst schreibt, dass der Krieg wahrscheinlich schon 1943 mit dem militärischen Zusammenbruch Deutschlands geendet haben würde, wenn da nicht seine fieberhaften Maßnahmen zur Steigerung der Waffen- und Munitionsproduktion voll zum Tragen gekommen wären). Drei Jahre, in denen noch einmal Millionen Juden vergast und erschossen wurden, Millionen Menschen bei Kampfhandlungen getötet und tausende Städte und Dörfer in ganz Europa in Trümmer gelegt wurden. Erreicht wurde diese immense Produktionssteigerung zur Kriegsverlängerung vor allem durch den massenhaften Einsatz osteuropäischer Zwangsarbeiter, darunter auch hunderttausende KZ-Häftlinge, die in der Rüstungsindustrie und bei der Rohstoffgewinnung als Sklavenarbeiter an die deutschen Großkonzerne vermietet und von diesen, unter Aufsicht der SS, unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen verheizt wurden. Speer, daran kann heute kein Zweifel mehr bestehen, wusste nicht nur um KZ-System und Holocaust, er hat selbst KZ inspiziert und die zigtausendfache Verwertung von KZ-Häftlingen als Billigarbeitskräften organisiert.

Aber neben dem skrupellosen Karrieristen und NS-Kriegsverbrecher Speer gibt es auch noch den zweiten, präsentableren Speer, der bis heute die Vorstellung der Öffentlichkeit prägt. Der Architekt, der Künstler, der hochgebildete, kultivierte Bildungsbürger Speer, der als politisch naiver junger Mann von Hitlers Charisma fasziniert worden und sich der Bewegung nur aus fehlgeleiteter Romantik angeschlossen habe, wenn auch später geblendet von der Vision, durch Hitlers Protektion ein gefeierter, in die Annalen der Geschichte eingeschriebener großer Architekt zu werden. Der Speer, der 1945 Hitlers „Nero-Befehle“ zur Vernichtung der ökonomischen Lebensgrundlagen Deutschlands angesichts des alliierten Vormarsches sabotiert haben, ja ein Attentat gegen Hitler geplant haben soll. Der Speer schließlich, der sich nach 1945 als geläuterter, reuiger Ex-Nazi gab, der (als Hitlers Rüstungsminister?) nichts vom Holocaust gewusst haben wollte und überhaupt den Antisemitismus und die verbrecherische Energie Hitlers immer völlig unterschätzt habe. Der Speer, der damit in Nürnberg tatsächlich durchkam, der Todesstrafe entging, stattdessen zu 20 Jahren Haft im Kriegsverbrechergefängnis Spandau verurteilt wurde.

Also: Wie kam es dazu, dass er trotz dieser Tatsachen zum Liebling des konservativen ehrbaren Bürgertums der Bundesrepublik wurde (Im Gegensatz zu Schirach, die Admiräle Raeder und Dönitz)?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem Zuchthaus und einem Konzentrationslager?

...zur Frage

Wie wurden Juden ins Kz gebracht?

Hallo Community, Ich habe in der Schule eine Woche Zeit ein Tagebuch über einen Juden zu schreiben, der ins KZ gebracht wird.

So habe ich mir den Anfang vorgestellt: Tag 1: Ich und Meine 9 Jahre alte Schwester wohnen in einen ... usw. Tag 29 : Nun werden wir unter hellen Licht, Schlagstckhiebe und Hundegebell ins KZ (befördert,misshandelt... fällt euch was ein?) und wir wissen das wir nicht mehr hinauskommen.

Meine Fragen: Kennt wer Zeitungsberichte oder Zeitzeugen die über genau diese Thema berichten? Kennt wer einen gute Start und Ende Für so einen Bericht? Hatt wer Informationne für micht?

Ps: Lieber weniger und ausfürliche Fragen als viele und schlechte Beiträge.

LG Nesq.

...zur Frage

kz mauthausen - wichtig?

kann mir bitte jemand kurz erklären wieso das KZ in Mauthausen später so überfüllt war?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?