kyphose oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

anatomisch gesehen hat der Mensch in der Wirbelsäule (seitlich betrachtet ) in der HWS und LWS eine Lordose und in der Brustwirbelsäule (BWS) und am Ende der Wirbelsäule eine Kyphose.

Lordose ist eine leichte Krümmung nach vorne,Kyphose eine leichte Krümmung nach hinten.

Erst wenn sich die Krümmung der Kyphose in der BWS deutlich verstärkt,spricht man von einem Rundrücken.

Ein Orthopäde kann durch eine Untersuchung ,unter anderem Röntgen,eine genaue Diagnose stellen,ob und was bei Dir die Ursache Deiner Krümmung ist.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?