Kymco K Pipe Schaltmoped gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kymco ist kein China Müll.sondern aus Korea

Und gehört zu den besten Hersteller

Der Hauptsitz von Kymco ist in Kaohsiung (Taiwan) , und das ist doch ziemlich chinesisch.

0
@Effigies

Österreich war auch einmal deutsch.

Deswegen ist Österreich immer noch Österreich und kein Deutschland

0
@Alpino6

Und was hat das damit zu tun daß die Republik China (Taiwan) nicht koreanisch ist ?

0

Super, danke, also ist das Mope auch nicht Müll? :D

0
@DesmondHume

Bis auf Japan ist kymco das beste aus Asien!

Oder nicht effigies?

0

Kymco ist einer der ganz Großen im Leichtmotorradgeschäft und betreibt das wohl modernste und größte Kleinmotorenwerk der Welt. Die bauen sogar Motorradmotoren für BMW.  Das hat mit "Chinamüll" nichts zu tun.

Aber wie kommst du auf ne 50er mit Halbautomatik ?

Oh, ich habee gehört, das Kymco eher Chinamüll ist...

Was meinst du mit "50er Halbautomatik", ich meine, was ist so schlimm daran?

0
@DesmondHume

ich habe gehört,

is fürn @rsch.  Wer  sagt das und wie begründet er das?   Nur weil etwas aus China kommt ist es nicht automatisch Müll.

Und das mit der Halbautomatik, nuja, aber wieso ne 50er?

1
@Effigies

Ist doch egal. Naja, alles andere ist zu teuer, und bevor ganz ohne einen Schein fahre...

0

Kymco kannst gleich verschmeissn

Was möchtest Du wissen?