Kyäni seriös?

6 Antworten

Nach einer kleinen Recherche im Internet lässt sich schnell herausfinden, dass diese Firma die gleiche Vermarktungsstrategie wie tupperware verwendet und anscheinend ein seriöses unternehmen ist. Die 700€ werden wohl für die erste Produktpalette sein, die du dann an den Mann/Frau bringen sollst. Wurde dir denn nicht mehr gesagt als dass du 700€ zahlen musst?

Generell kann man wohl sagen dass die Produkte nicht so gut gehen wie die von Tupperware und ein Geld verdienen damit wohl schwer möglich ist.
Die Quellen:

http://www.gesund-heilfasten.de/diaet/schlankheitsmittel/kyaeni.html

https://www.home-business-erfahrungen.com/kyani-erfahrungen-geld-als-vertriebspartner/

Es wurde mir immer von 13 verschiedenen einnahme quellen erzählt die mir das geld innerhalb von 1-2 monaten zurückerstatten sollen, jedoch bezweifel ich, dass das so einfach funtioniert.

0
@david123465

Ja deine Freunde, die du bequatschen musst, dass sie dir das Zeug auch abkaufen ^^ Ich würde dir davon dringend abraten, denn selbst bei einem erfolgreichen Modell bei dem du viel Geld verdienen kannst läuft es zwangsläufig darauf hinaus, deinen Freunden und Kollegen täglich in den Ohren zu liegen um sie davon zu überzeugen dort mit zu machen. Irgendwann wird die das gewaltig ankotzen. Zusätzlich ist es dadurch halt auch ein 24/7 Job für den du vergleichsweise viel Energie aufbringen musst

0

Klassisches Pyramidensystem/Schneeballsystem, heute auch liebevoll "MLM - Multi Level Marketing" genannt ... funktioniert nur solange man unten immer wieder ein paar Doofe findet, und die oberen sahnen ab ... FINGER WEG!

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ein Schulkollege von mir mich darauf angesprochen hat und als ich mich anmelden sollte, meinte er auch ich kann die agb + firmenrichtlinien einfach weiter klicken. Das hat mich auch schon etwas verwirrt.

hoppla,, jetzt bin ich auf Danke gekommen.. nichtsdestotrotz.. der MUSS dir Honig ums Maul schmieren, weil er nur auf seinen eigenen Profit scharf ist und so weiterkommt.. später wird es dir dann so gehen, du musst Leute anwerben und ihnen den teuren Mist aufschwatzen.. gelingt dir das nicht ist dein ganzes investiertes Geld futsch.. 

0
@Katinka61

Für mich klingt das komplette system sehr unseriös, schneeballsystem ist denke ich das richtig wort. ich habe mir die richtlinien jetzt auch gar nicht weiter durchgelesen. das einzige was ich noch dazu erwähnen kann ist, das man monatlich weitere 200 € zahlen muss um seine lizenz zu behalten.

0

Selbstständigkeit in Erbil. Welche branche?

Hey Leute,

ich habe vor mich in Erbil (Irak, Kurdistan) selbstständig zu machen. Jedoch weiß ich nicht in welcher Branche. Ich habe mir überlegt in der Tourismus oder Gastronomie Branche einzusteigen. Was haltet ihr davon? Ist es lohnenswert?

...zur Frage

wer hat Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet für diese Fa.

Wer hat schon Erfahrung mit LR Kosmetik gemacht oder arbeitet dort im Vertrieb?

...zur Frage

Postbank Tagesgeldkonto .... Wo ist der Haken?

Hallo Leute,

ich würde mir gerne ein neues Konto zulegen um auch etwas auf die Seite zu legen. Nun hab ich bei Postbank ein Angebot gesehen, dass mich etwas stutzig macht...

http://giroplus.postbank.de/

nun... das klingt ja eigentlich ganz gut oder ? Und was ist der Vorteil eines Tagesgeldkontos gegenüber eines Normalen und was ssind die Nachteile? Sollte ich das Angebot wahrnehmen oder ratet Ihr davon ab?

Danke

...zur Frage

Für wie seriös haltet ihr dieses Jobangebot, Wassertester?

http://www.arbeitsmarkt-ostfriesland.de/generator.php?id=136937931&lang=de

Dieses Angebot findet man öfter im Internet für verschiedene Bereiche in Deutschland. Ich habe auch schon mit der Firma telefoniert und sie wollen ein Telefonbewerbungsgespräch führen. Was haltet ihr davon ?

...zur Frage

W-Support.com seriös und zuverlässig?

Hallo!

Vorgestern ist mir mein LG Nexus 4 runtergefallen. Das Display ist gebrochen und der touchscreen lässt sich nicht bedienen. Habe jetzt überlegt mein Handy bei w-support zu reparieren, aber da macht mir eine Sache sorgen.

Bei der Reperaturanalyse bot sich der Preis von 112,21€ für die Display-Reperatur an. In den AGB's steht: "Das Angebot zur Erstellung eines kostenpflichtigen Kostenvoranschlages wird dem Kunden übersandt und ist von diesem schriftlich oder per Fax zu bestätigen, sofern dieser eine Weiterführung des Auftrags und somit eine Reparatur des Gerätes wünscht. "

Ich meine doch dass die 112,21€ der Kostenvoranschlag ist und gehe nicht davon aus, dass sich daran was ändert. Zudem steht, dass bei einer Ablehnung des Kostenvoranschlags der Kunde eine Kontrollgebühr von 70€ zu zahlen hat.

**Meine Frage: Haltet ihr das für seriös? Ich möchte ja nicht am Ende Kosten von 200€ haben und bei einer logischen Ablehnung 70€ zahlen müssen.

Und wie sind eure Erwartungen mit w-support?**

...zur Frage

Eine Frage zum Network-Marketing und Einstiegskosten

Ich habe mich schon mit mehreren Online-Präsentationen und anderem beschäftigt und bin es leid, eine halbe Stunde Gesülze zu hören, um zu erfahren, worum es geht. Wenn die Sachen nur halb so lukrativ wären, wie alle behaupten, warum muss man in vielen Networks Mindestumsatz haben oder Geld einsetzen? Ich suche nach einer Möglichkeit, a.) ein Produkt zu vermarkten, von dem ich selbst überzeugt bin und b.) für das ich ruhigen Gewissens auch weitere Leute werben würde. TABU sind: Nährungsergänzung, Wellness, Versicherungen.

Gibt es denn noch etwas für mich Vernünftiges??

Wer kann berichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?