KWann ich die Vormundschaft übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm mit dem Jugendamt Kontakt auf. Um Adoption geht es ja überhaupt nicht.

Vermutlich wird die Vormundschaft zumindest zum Teil beim Jugendamt bleiben, aber möglicherweise kannst du irgendwas übernehmen.

Es geht um das Wohl deiner Geschwister.

Lasse Dich bereits heute vom Jugendamt und/oder der Caritas beraten.

Die geben Dir ganz bestimmt sehr hilfreiche Tipps, welche Voraussetzungen Du erfüllen musst und worauf es insgesamt ankommt oder ob das überhaupt möglich ist!

Später solltest Du das dann vielleicht mit einem Anwalt, der seinen Schwerpunkt im Familienrecht hat, gemeinsam verfolgen!

Sagichnicht98 15.06.2017, 23:22

Leider ist dass zuständige Jugendamt (Brandenburg an der Havel) das letzte Drecksloch... Wir (die Familie) werden zum Teil behandelt als ob wir dass kindeswohl gefährden... Dabei hat meine Mutter die Kinder freiwillig abgegeben. Ich darf meine Geschwister nicht mal in den Ferien für ein paar Tage bei mir sehen.

0
chaosklub 16.06.2017, 02:27
@Sagichnicht98

Solche Behörden sind in Europa immer mehr am durchknallen! Es geht diesen Leuten meist gar nicht mehr ums "Kindeswohl" sondern, die leben davon, dass sie Menschen schikanieren und bevormunden.

Lass DIr nichts gefallen. Suche einen guten Anwalt und vor Allem auch andere Leute, die von diesen Ämtern schikaniert werden.

Es ist Dein gutes Recht, dass Du Deine Familie zusammenführen willst ... dass Deine Geschwister in einer fremden Familie leben müssen ist abartig.

0

Als mein Sohn noch in der Ausbildung war,war in der Berufsschule ein Junge in seiner Klasse,dessen Eltern bei einem Wohnungsbrand ums Leben kamen.Die Kinder waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause.Die beiden jüngeren Geschwister des Klassenkameraden kamen in eine Pflegefamilie.Der ganze Ort und die Schule haben damals Geld gesammelt.Der Junge selbst kam vorerst bei Freunden unter.Ich weiß jetzt nicht genau alle Einzelheiten.Ich weiß nur von meinem Sohn,das sein Klassenkamerad wie ein Löwe darum gekämpft hat seine Geschwister bei sich aufzunehmen.Das war nach Beendigung der Ausbildung.Und er hat es geschafft.Wahrscheinlich wurde er weiterhin vom Jugendamt betreut.Aber er hatte seine Geschwister bei sich.Also kämpfen lohnt sich allemal.

Möglicherweise kannst du das. Wenn du darstellen kannst, dass du gefestigt bist, ein Einkommen hast usw. gibts sicher eine Chance. Wende dich ans Jugendamt und frag, welche Voraussetzungen du mitbringen mußt und bau einen guten Kontakt zum zuständigen Jugendamt auf, das wird hilfreich sein, wenn du soweit bist. Viel Glück.

Hey, also du musst dich ans Jugendamt wenden. Vom Gesetz darf man eigentlich erst ab 21 adoptieren, aber vielleicht geht es, da es deine Geschwister sind. Das Jugendamt ist aber sehr streng und sie kontrollieren jeden scheiß. Meines wissens müssen auch die Pflegeeltern zustimmen.

Ronox 15.06.2017, 23:23

Es geht um die Vormundschaft und nicht um eine Adoption. Was im Übrigen auch sehr seltsam wäre, seine eigenen Geschwister zu adoptieren.

3
edmuina 16.06.2017, 12:14

"Du musst dich ans jugendamt wenden" ist der teil der antwort, der stimmt. 

 das mindestalter für adoption liegt bei 25 jahren. Aber das ist ja hier garnicht relevant

Eine zustimmung der pflegeeltern??? Was sollen die denn entscheiden???

0
senselessly201 16.06.2017, 18:52

Sie sind ja der aktuelle Vormund und wenn sie alles richtig mache, kann man ihnen den nicht einfach nehmen

0
petrapetra64 16.06.2017, 21:31
@senselessly201

das ist eine Pflegefamilie, die betreut die Kinder nur so lange, wie es notwendig ist und es kein bessere Lösung gibt. Man nimmt ihnen die Kinder nicht weg, man beendet nur den Betreuungsauftrag. Hast du schon mal erlebt, dass ein Kindergartenkind bei der Erzieherin bleiben darf und nicht zurück zu den Eltern muss, weil die Erzieherin doch alles richtig gemacht hat und man ihr dann das Kind nicht wieder weg nehmen kann?

Das ist hier das gleiche, die Pflegefamilie weiß, dass es nur auf Zeit ist. Und sie erhalten Geld für ihre Arbeit.  Das sind ja keine Adoptiveltern

0

Besprich das jetzt schon mal mit dem Jugendamt.

Ich finde es klasse, dass Du Dir das zutraust.

Ich finde  das eine sehr sehr tolle Idee.  Sprich das beim nächsten Hpg ruhig  an. Mehr Anbindung und Family  ist oft  der bestE Weg. 

Was möchtest Du wissen?