Kurze Kommafrage, sind in diesem Fall die Kommas vor und nach "einschließlich" falsch?

6 Antworten

Der ganze Teil:

..., einschließlich der Konzeption, Durchführung und Analyse von Interviews, Gruppendiskussionen und dokumentarischen Methoden,...

ist ein Einschub und die Kommata müssen da gesetzt werden. Die anderen Kommata innerhalb dieses Teils sind den Aufzählungen geschuldet.
Aber der Stil ist furchtbar.

Auf keinen Fall Kommas setzen!

Sie sind an dieser Stelle falsch. Kommas dürfen nur dann gesetzt werden, wenn Missverständnisse ausgeschlossen werden müssen. Es kann hier kein Missverständnis entstehen, daher kein Komma. 

Wie man das Satzglied einschließlich der Konzeption, Durchführung und Analyse von Interviews, Gruppendiskussionen und dokumentarischen Methoden auch deutet (als Adverbiale oder Attribut):

Es werden keine Kommas gesetzt, weil es an seiner natürlichen Stelle im Satz steht. 

Was möchtest Du wissen?