Kutte in der öffentlichkeit tragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte meine Kutte auch früher ziemlich oft im Alltag an. Aber ich hab bemerkt, dass das mit der Zeit immer mehr an Reiz verliert. 

Wer´s machen will solls nur tun. Jedem steht frei das zu tragen was er will (außer verfassungsfeindliche Symbole).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe oft meine Kutte in der Öffentlichkeit getragen. Jetzt nicht, weil es ja noch zu kalt ist, aber wenns wieder wärmer wird, trag ich sie wieder.

Ich hab' nur widerwärtige Blicke bekommen, aber das stört mich nicht. Ich trage meine Kutte sehr gerne! Was andere Menschen davon denken ist doch egal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, ich hab schon oft genug Leute in der Stadt mit Metalkutte gesehen und mein Städtchen ist nicht gerade groß. Du darfst tragen was du willst solange du damit nicht in irgendeiner Weise die Rechte anderer verletzt (Z.b antisemitische Parolen auf dem T Shirt) Aber gegen ne Metalkutte ist nix einzuwenden.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in den 80ern sah man noch viel mehr Metalheads mit Kutte. Da war so was ganz normal. Heutzutage ist Kutte in der Öffentlichkeit leider selten geworden. Sogar auf Konzerten sieht man leider immer mehr Leute ohne Kutte, was echt schade ist. Manche (die meisten? Alle?) Kutten sind richtige Kunstwerke. Manche haben Ketten dran, Nieten oder sind mit Edding bemalt, etc ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage meine Kutte eigentlich immer, außer der Anlass verlangt etwas förmlicheres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zb bin punk und kenne viele andere punks und auch metaler und alle tragen ihre kutten fast immer. Wenn es dir egal ist was die anderen denken dann machs doch einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trag meine Kutte immer... wieso auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?