Kuss auf den Mund oder Stirn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey also wenn ich du wäre würde ich zuerst auf die Stirn küssen, falls sie ein Problem damit hat, kannst du ja sagen das du es nur aus gewohnheit gemacht hast..weil ihr euch schon länger kennt etc. Wenn du sie auf den Mund küsst weißt du natürlich sofort ob sie auch einen Schritt weitergehen will, aber wenn sies nicht will ist auch eure Freundschaft hinüber..also aller Wahrscheinlichkeit nach. So wars auch mit meinem Freund, zuerst hat er mich nur im Arm gehalten ..auf die Backe geküsst irgendwann hat er mir auf die stirn geküsst und dann wurde auch mehr draus. ;) viel glück euch zwei ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du streichst ihr mit der Hand die Haare aus der Stirn, küsst sie da sanft, schaust ihr in die Augen und sagst: du darfst mich jetzt auf den Mund küssen, sonst tu ich das. Wenn sie die Augen zumacht und nichts sagt, leg los.

Wenn sie sagt nein sie will das nicht, gibst du ihr einen charmanten Handkuss und sagst 'ich kann warten' und lässt sie sofort los. Dann greifst du sie nur mehr freundschaftlich an und überlässt das weitere ihr.

Viel Glück

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umarme sie etwas länger und küsse sie dann auf den Mund. kommt immer gut...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst auf die stirn, dann schaust du sie lächelnd liebevoll an und küsst sie auf den mund? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

küsse sie auf die Stirn. dann schau ihr laaaaaaange in die augen und dann... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Küss sie auf die Stirn, dann auf die Augen und wenn sie dann nichts sagt oder macht, dann auf den Mund...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?