Kuscheltiere? Peinlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein! Das ist nicht peinlich. Ich bin älter als du und habe auch Kuscheltiere in meinem Zimmer und in meinem Bett, da mich jedes einzelne Kuscheltier mit etwas verbindet. Z.B. mein Kuschel-Hase, den hab ich von meinem Freund zu Weihnachten bekommen und dem gib ich sogar jede Nacht vorm schlafen gehen einen Kuss. Und mein Stoffhase, den hab ich von meiner Mama bekommen als ich mal krank war.

Ich würde keines meiner Kuscheltiere jemals hergeben, egal wie alt ich bin und was andere Leute sagen oder denken.

mein Kuscheltier sitzt auf dem Kleiderschrank - und da bleibt es auch, trotz meines Alters

ich bin 14 und hab ein Pikachu und lauter so Plüschdinger im Bett :D Ich finds nich schlimm^^

nö ist doch süß ^^ ich bin 16 und bei mir sitzen immer noch meine 2 Kuscheltiere im Regal die ich nicht weg tut weil ich so als baby geschenkt bekommen habe. Mir ist es nicht peinlich

Hehe...

Ich bin 18, und bei mir hockt auch noch irgendwo so ein Tier...das ist peinlich! aber nicht mit 12.

es ist doch ok. du bist nur 12

überhaupt nicht. Kann man eine Menge drin verstecken ...

Ich hab selber eins :D nen Domo Bär ;)

Was möchtest Du wissen?