Kuscheltier nicht mitnehmen auf Skikurs?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Es ist vollkommen in Ordnung das Kuscheltier mitzunehmen.
Du wirst doch sicher mit Freunden auf einem Zimmer sein, oder? Auch in dem Alter, dürften sie Verständnis dafür aufbringen, solange du nicht damit sprichst, oder so. Sag ihnen einfach, dass du es immer überall mit hin genommen hast und dass du jetzt nicht damit aufhören willst. Außer deinen Zimmergenossen muss es ja nicht jeder sehen.
Wir hatten auch in der 8. Klasse einen jungen, der sein Kuscheltier mitgenommen hat. Der hat es einfach allen stolz als "DAS" Maskottchen der Klassenfahrt verkauft. Das wäre doch auch eine Option, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zipfel von der Bettdecke nehmen aber ganz ehrlich, ich würde es mitnehmen,denn es gibt so viele Mädchen oder aber auch Jungs die sooo lange noch ein oder zwei Stück besitzen und die paar ausnahmen die es gibt, die keins mehr haben, die sind doch egal --> niemand ist genauso wie der andere 

Und Jungs finden sowas auch nie schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es dir wirklich extrem peinlich sein sollte (bin in der 9 und hab selbst noch welche aus der Kindheit im bett rumliegen, auch wenn ich nicht mit ihnen kuschel sondern sie einfach nicht weggeben möchte )nimm einfach eine kuscheldecke oder ein kleines kissen mit, welche(s) du dann beim schlafen im Arm halten kannst, das wäre dann eine Art 'Ersatz' für das kuscheltier
Viel Spaß! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände es auch OK, es mitzunehmen. Ich habe auch auf allen Klassen-, Ski- und Projektfahrten immer einen Glücksbringer bei. Eine Freundin von mir nimmt auch immer und überall ein Riesen-Kuscheltier mit (ü. 40-50cm groß) und daran stört sich auch keiner :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es mit und lass es Tagsüber im Koffer und abends kannst du es heimlich in dein Bett legen !
Ich denke aber das Deine Freund auch noch mit einem Kuscheltiere schlafen ,denn ich kenne sehr viele die das noch mit 14 machen (ich schlafe auch mit Kuscheltiere )
Ich hoffe ich konnte dir helfen    LG Lena :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer hat als aufsichtsperson dafür zu sorgen das es dir gut geht. wenn es dir unangenehm ist vor den anderen dein kuscheltier zu benutzen, muss er dafür sorgen das du ein einzelzimmer bekommst oder feste kuschelzeiten am tag an denen du ungestört bist. sprich ihn oder sie also einfach darauf an und dein lehrer wird den rest für dich regel. mach dir keinen kopf, ist alles kein problem ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es doch einfach mit und sage,dass du es nur als Kissen verwendest! Deine Freunde werden dich schon nicht auslachen deswegen!^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist überhaupt nicht schlimm noch ein Kuscheltier zu haben und mit ihm zu schlafen.

Ich habe in meinem Bett auch noch eine ganze Kuscheltier Familie, ohne die könnte ich auch nicht schlafen.

Auf Klassenfahrt im Juni dieses Jahr habe ich auch meinen Lieblingstiger mitgenommen!

Das ist vollkommen normal und viele aus meiner Klasse hatten auch ein paar mit:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kuschel mit einem weitern Kissen. Mach ich im Notfall auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei :)

Mitnehmen und verstecken unter dem Polster =D

Bis dann ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nehme meins immer mit sowas ist nichts schlimmes es liegt eh nur im bett und abends wenn du schlafen gehst ist es dann da :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohin fahrt ihr ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach das Kissen "kuscheln" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zu nem mädchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?