Kuschelraum / Snoezelenraum Kindergarten / Krippenbereich

6 Antworten

Schmeist das Bett raus. Matratzen sind viel kuscheliger. Dazu noch viele schöne weiche Kissen. Es könnne gar nicht genug sein, ab besten in gedämpfen aber dennoch fröhlichen Farben. Eine LIchtekette ist auch super, am besten eine bunte OHNE flackerndes Licht. Lavalampen sind auch schön. Und klar Leuchtsticker am besten Mond und Sterne sind klasse. Ein Vorhang wo das Licht durchschimmern kann vielleicht findet ihr einen Dunkelblauen mit Sternen bedruckt. Kuscheltiere sollten auch nicht fehlen. Die Wände könnt ihr streichen, weiß ist ungemütlich. Odr so eine Discokugel( die mit den kleinen Spiegelplättchen) Es gibt auch Lampen die ein Muster an die Decke oder Wand werfen. Ihr könnt auch Stoffbahnen von Wand zu Wand spannen, die machen dann die Decke niedriger.

Stimmt, Kuscheltiere dürfen auch nicht fehlen. :-) Das Bett haben wir erst ein, zwei Jahre, des haben wir damals zimmern lassen, als wir die Kleinkindgruppe eröffnet haben. Ist aber ein ganz gemütliches Bett, auch mit nem gespannten Bogen drüber und bissl verspielt. Dachte auch an Sonne Mond und Sterne was die Leuchtsticker angeht. Die wären halt ganz günstig so zum ergänzen, wenn wir lichtmäßig sonst nicht viel Geld ausgeben dürfen. Mit den Vorhängen und Stoffbahnen ist eben das Problem, dass es ein besonderer Stoff sein muss, der nur schwer entzflammbar ist, wegen der Sicherheitsvorschriften. Lavalampen wären toll ja :) da könnte ich sogar günstig drankommen. Danke mal für deine Antwort :-)

0

Wir haben mal bei Ikea eine Lampe gekauft, die Sterne über die Decke und Wände wandern lässt. Ich würde eine Matratzenlandschaft machen und viele bunte Kissen darauf verteilen. Das schöne Bett kann ja trotzdem bleiben. Kuscheldecken sollten auch nicht fehlen.

Sitzsack, Leuchtbällen, Lichterkette oder LED Band zum Kleben oder eine Lavalampe. Kuscheldecken dazu oder Kerzen die mit Batterien funktionieren.

Ich würde keine Effekte in den Raum bringen, sondern mehr auf "reizarm" achten.

  • Warme Farbtöne (rotbraun -Terracotta) .
  • Natürlich ein Matratzenlager und Kuschelkissen
  • auf dem Boden ein Teppich mit langem Flor
  • Lampen die genug Licht zum Bilderbuchgucken geben
  • ein farbig harmonisierendes Tuch zum Abspanne der hohen Decke

Licherketten und LED-Netze würde ich weglassen.

Es gibt doch diese sich drehenden Lampen, die Fische an die Wand zaubern. Die finde ich toll.

Auch Blubbersäulen sind klasse.

Ansonsten würde ich nen Hängesessel aufhängen- das wiegt so schön un man kann sich drin verstecken, wie in einer Höhle. http://www.1001-haengematten.de/geschenke-images/LaSiesta/mittel/JOD70-34_Model_E.jpg

Spiegelfolie großflächig an 2 aneinanderliegenden Ecken ist immer toll- allerdings weiß ich icht, ob das eher zum Ruhe finden, denn zum neugierig machen und ausprobieren anregt.

Ne Rolle zum darauf abrollen ist auch klasse. Ne aufblasbare ist aber nicht haltbar genug, oder?

Kassettenrekorder für sanfte Musik (auch klassisch oder Regenmusik) darf nicht fehlen.

Was möchtest Du wissen?