Kurzzeitkennzeichen Personenmitnahme

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hierzu gibt es eine Verlautbarung des Bundesverkehrsministerium aus dem Jahr 2004: Überführungsfahrten mit roten Kennzeichen/ Kurzzeitkennzeichen ins Ausland sind nach deutschem Recht generell erlaubt. Das Fahrzeug ist in Deutschland ordnungsgemäß zugelassen. Die Rechtswirkung endet jedoch an der deutschen Grenze. Ob danach das deutsche vereinfachte Zulassungsverfahren im anderen Staat akzeptiert wird, hat der Verfügungsberechtigte eigenverantwortlich zu prüfen. Diese Erlaubnis gilt jedoch nur für priviligierte Fahrten, also Probe- Überführungs- oder Prüfungsfahrten. Spazierfahrten fallen nicht darunter. Sofern es sich bei der Fahrt also um keine priviligierte Fahrt handelt, ist die Fahrt generell, also in Deutschland und im Ausland nicht zulässig.

Du darfst natürlich die Personenzahl mitnehmen die für das Auto auch zugelassen sind. Kurzzeitkennzeichen sind für Probefahrten und Überfühungsfahrten vorgesehen. Ein Wochenende mit der Familie in Holland fällt nicht darunter. Überführst du aber ein Auto aus Holland nach Deutschland wird es allgemein in Holland geduldet. Auf einem Disco-Parkplatz sollte das Auto mit diesen Kennzeichen allerdings nicht stehen

Das hört sich an als ob du mei 2 verschiedenen Autos die Kurzzeitkennzeichen nutzen wolltest. Das ist nicht zulässig, denn du musst die Fahrzeugdaten in die Papiere der Kurzzeitzulassung eintragen, sonnst fährst du mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug. Das kann bei einer Kontrolle zu problemen führen.

Ins Ausland fahren ist damit auch nicht zulässig.

Außerdem habe ich ein Auto mit dem ich mit meiner Familie nach Holland fahren möchte aber der ist nicht zugelassen. 

Mit Kurzzeitkennzeichen??? Nein, kannst du nicht - und schon gar nicht ins Ausland!!!

Soweit ich informiert bin ist ein Kurzzeitkennzeichen eine rechtlich rein deutsche Geschichte... im Ausland kann es ziemliche Probleme geben.

http://www.zollernalbkreis.de/,Lde_DE/Startseite/Verwaltung/Kurzzeitkennzeichen.html

Also: Probefahrten und Überführungsfahrten. Bei Ausfuhr ins Ausland brauchst du Zollkennzeichen.

Was möchtest Du wissen?