Kurzzeitkennzeichen auch ohne gültige HU?

2 Antworten

Du kannst auch ohne gültige HU Kurzzeitkennzeichen bekommen, die sind dann aber mit der auflage versehen, daß nur Fahrten zur HU / AU und Werkstatt im Zulassungsbezirk durchgeführt werden dürfen, hast Du dann einen gültigen HU BEricht, entfällt die Auflage.

Mit den ungestempelten alten Kennzeichen bitte nur fahren, wenn die bei der Abmeldung für dieses Fahrzeug reserviert wurden, ansonsten gelten sie nicht mehr als dem afhrzeug zugeteilt.

Der Gesetzestext auf den sich Peterobm beruft ist der §10(4) der FZV.

(4) Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette und Rückfahrten nach Entfernung der Stempelplakette sowie

Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung, Sicherheitsprüfung oder einer Abgasuntersuchung dürfen innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt

hat und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind.

Der Halbsatz ... wenn die Zulassungsbeshörde vorab ein solches zugeteilt hat ...  gab es in der alten Fassung der Regelung in der StVZO nicht, er wurde eingeführt, als der Paragraph in die FZV verlegt wurde.

Fahrzeug hat Kennzeichen?

Nein das Fahrzeug ist abgemeldet und in diesen Zeitraum ist der TÜV abgelaufen dieser ist nun 4 Wochen abgelaufen und um das Auto zum TÜV zukriegen benötige ich kurzzeitkennzeichen

0

Was möchtest Du wissen?