Kurzzeitiger Arzt wechsel bemerkbar?

3 Antworten

Wenn du bei deinen Eltern mitversichert bist, dann der Arzt und die Krankenkasse.

Bist du selber versichert, dann auch die Krankenkasse. Eventuell auch dein alter Arzt, wenn du wieder zu ihm wechseln willst.

1

und wenn ich bei meinen Eltern mitversichert bin wie läuft das dann ab sieht man dass die krankenkasse da etwas abgezogen hat oder bekommt man das nicht mit

0

Nein, das bekommt niemand mit, geh einfach wieder zu deinen alten Hausarzt! Musst du ihm ja nicht sagen ... außerdem wäre es ihm eh egal!

Die Krankenkasse weiß alles.

1

und das bedeutet ? 

0
41
@Ruffy119

Das bedeutet gar nix ... was machst du dir denn für einen Kopf ... 

1
63
@Ruffy119

Dass sie Ärzte ihre Abrechnungen bei der Kasse vorlegen müssen, was denkst du denn?

Sie haben einen Budget und wenn sie darüber hinausgehen, dann kann ihnen eine Strafe drohen. Also weiß die Kasse, welcher Arzt was abrechnet.

Aber schon komisch, dass du das fragst.

0

Verdient ein Arzt was an einem Attest?

Hey, wenn ein Arzt ein Attest ausstellt, kriegt er dann dafür Geld ? Z.B. von der Krankenkasse ?

...zur Frage

Kann man diesem Arzt noch vertrauen? Kein Schweigepflicht?

Ich hatte wollte wegen eines gesundheitlichen Problems, das mir auf die Psyche geht einen Facharzt aufsuchen. Als ich einen Termin ausmachen wollte, fragte der Arzt, ob ich Herr XY (der mein Onkel ist) verwandt bin. Mir wäre es sch*** egal gewesen bei welchem Arzt mein Onkel ist, genau so sollte ihnen mein Arztbesuch egal sein. Warum gibt der Arzt Namen? Gehört das nicht zur Schweigepflicht? Ist dieser Arzt vertrauenswürdig?

...zur Frage

Wenn ich meine GKV Wechsel, werden die alten Daten ( Rechnungen übernommen?

Wenn ich meine Krankenkasse Wechsel, werden dann die alten Daten ( wie Rechnungen vom Arzt , Krankenhäusern ( die im System gespeichert sind )) übernommen ? Also sieht/ erhält meine neue Krankenkasse die alten Daten von der Vorvorversicherung ?

...zur Frage

Darf mein Arzt meinem Arbeitgeber sagen ob oder wann ich ein Termin habe oder nicht?

Darf mein Arzt meinem Arbeitgeber sagen ob oder wann ich ein Termin habe oder nicht?

...zur Frage

Merkt der alte Hausarzt das, wenn man des Hausarzt wechselt?

Hallo. Ich war früher immer bei einem Arzt, seit drei Jahren gehe ich aber zu einem anderen (ich bin selten krank). Da ich jetzt dringend ein Attest brauche und der neue Arzt im Urlaub ist, wollte ich wieder zum alten gehen. Muss ich da jetzt mit dummen Sprüchen rechnen? Weiß der Arzt, dass ich gewechselt habe - kann der das über die Krankenkassenkarte einsehen oder ist es Usus, dass der eine Arzt den anderen beim Wechsel informiert oder so (mein neuer Arzt weiß, bei wem ich vorher war)? Oder kann ich einfach so tun, als sei ich 3 Jahre nie krank gewesen? Kriegt auch mein neuer Arzt mit, dass ich "fremd" gegangen bin?

...zur Frage

Krankenkasse zahlt kein Krankengeld, weil Arbeitsunfähigkeit Bescheinigung spät eingegangen, was kann ich dagegen tun?

Hallo, ich hätte mal da ein Problem. Meine Krankenkasse behauptet das Sie von meinen Arzt kein Arbeitsunfähigkeit Bescheinigung erhalten haben und die Krankenkasse verweigert mir 16 Tage Krankengeld zu zahlen. Nachdem ich da angerufen habe und gefragt habe haben Sie mir gesagt das ich ein Widerspruch schreiben soll. Also bin ich zum Arzt gegangen und ein Bescheinigung genommen das Sie die Abschnitte für die Krankenkasse zur der Krankenkasse geschickt haben. Und nochmal gebeten Sie mal auch die Krankenkasse anrufen. Leider hat die Krankenkasse denen gesagt das der Patient (ich) es selbst dahin bringen soll. Hat das alles sein Rechten? Und wie soll ich den Widerspruch schreiben?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?