Kurzzeitige Schmerzlinderung bei Schmerzen im Knie?

8 Antworten

Da ich auch ein Knie-Opfer bin,wie so viele in meinem Alter habe ich von einem befreundeten HP einen ganz guten Tip bekommen.

Weißkohlumschläge. Die rohen Weißkohlblätter an den dicken Blattrippen mit einem Messerrücken plattmachen,sodass ein wenig Saft rauskommt und um die Knie binden.

Hilft gegen Schmerzen,mir jedenfalls wo alle Salben bislang versagt haben.

Allerdings drauf achten,dass es keine Hautreizungen gibt. Sonst natürlich wieder abnehmen.

Ich habs über Nacht gemacht und das war ein klein wenig zu lange für mich,denn meine Haut war danach rot-ging aber wieder weg.

Alles Gute!

Hallo MiniWini2016,

leider habe ich keine Tipps zur kurzzeitigen Schmerzlinderung. Ob barfußlaufen schmerzlindernd sein könnte weiß ich leider auch nicht mir hat es tatsächlich vor knapp 5 Jahren geholfen denn ich hatte ähnliche Probleme wie Du.

Ich hatte festgestellt dass meine Knieprobleme durch den in Schuhen erzwungenen Fersengang entstanden sind. Durch das Barfußlaufen (Aufsetzen mit der Ferse tut auf harten und steinigen Untergründen weh) habe ich mir den kniegelenkschonenden Ballengang angewöhnt und dadurch wurden meine Knieschmerzen immer weniger so dass sie jetzt vollkommen verschwunden so dass ich ohne Probleme barfuß joggen kann.

Ob das jetzt bei Dir auch helfen könnte eine Gangumstellung das musst Du halt ausprobieren.

Ich wünsche Dir gute Besserung und eine alsbaldige Genesung!

Tobi

Hallo Tobi 

Danke für deine Antwort. 

Ich laufe Zuhause eigentlich immer Barfuß rum und teste bereits alles mögliche. Draußen würde ich allerdings nie im Leben barfuß rumlaufen. Da bin ich viel zu sehr Mädchen. 😊

Inzwischen trage ich nur noch Turnschuhe in jegliche Form und hab meine hohen Schuhe alle in die hinterste Ecke verbannt... was mir manchmal wirklich schwer fällt und ich doch in Versuchung gerate, aber ziehe sie genauso schnell vor Schmerzen aus wie ich sie angezogen haben. 

Gestern fing ich aus lauter Verzweiflung an erneut die Krücken zu benutzen um das andere Knie etwas zu entlasten (tun eigentlich beide weh) und in der Hoffnung die Schmerzmitteln wegzulassen... ohne Erfolg. 

Viele Grüße und einen schönen Sonntag 

MiniWini

1
@MiniWini2016

Dass nicht jeder draußen barfußlaufen möchte kann ich nachvollziehen. Aber würdest Du es dann tun wenn es Deine Schmerzen lindern würde?

Ob es wirklich so ist dass barfußlaufen helfen könnte weißt Du erst wenn die genaue Ursache der Knieschmerzen gefunden wurde. Da Du sagst das hohe Schuhe die Schmerzen verschlimmern sieht es nach zu hoher Stoßbelastung aus.

Turnschuhe mit dünner und beweglicher Sohle sind auf alle Fälle gut wenn Du damit im Ballengang gehst.

Die Krücken zu nehmen ist auch nicht verkehrt weil Du damit Deine Beine entlastest. Wichtig dabei ist dass Du Deinen Fuß unter dem Körperschwerpunkt aufsetzt. Und bitte gehe sehr langsam!

0
@BarfussTobi

Ich würde definitiv draußen auf der Straße nicht barfuß laufen. Am Strand oder im Gras/Heu/Stroh habe ich damit keinerlei Probleme aber da wo jeder hinspuckt oder sonstiges treibt... definitiv nicht. 

Ich trage inzwischen nur noch Sneakers in jegliche Form selbst zu Kleidern und Röcken und trotzdem sind die Schmerzen da. Liegt also definitiv nicht an mein Schuhwerk.

1
@MiniWini2016

Nun gibt es bei Sneakern gewisse Unterschiede: Manche haben bewegliche und manche haben eine steifere Sohle. Eine Fersensprengung sollten sie auf keinen Fall haben.

0
@BarfussTobi

Habe die Sneakers in jeglicher Form (mit und ohne steife Sohle). Natürlich sind die dickeren Sneakers mit etwas festere Sohle aber dafür weichen Fußbett versehen. 

1
@MiniWini2016

Wie geht es denn im Moment Deinen Knien?

Hast Du ggf. Unterschiede feststellen können zwischen den unterschiedlich steifen Sohlen? Ein Fußbett legt die Füßen schlafen und diese können die Schritte schlechter abfedern was dann die Knie übelnehmen.

Weiterhin gute Besserung!

0
@BarfussTobi

Komme nach wie vor keine Treppen schmerzfrei rauf/runter und mache akrobatische Kunststücke um in die Hocke zu kommen oder wieder hoch zu kommen. 

Es ist völlig egal welche Schuhe ich anziehe oder ob ich den ganzen Tag ohne Schuhe Zuhause rum laufe... es tut immer weh und langsam bekomme ich Panik vor dem MRT-Ergebnis.

1
@MiniWini2016

Da musst Du leider durch denn nur so kann man die genaue Ursache herausfinden.

Wann ist denn der Termin für das MRT?

0
@BarfussTobi

Ende Oktober und ich hab dieses Mal kein gutes Gefühl. Dazu kommt, dass mir heute erneut die Kniescheibe halb rausgesprungen ist. 

1
@MiniWini2016

Vielleicht solltest Du Dich auch mal an meinen Namensvetter SireToby wenden der kann Dir vielleicht da weiterhelfen. Der kennt vielleicht jemanden in Deiner Nähe.

Was war denn der Grund weshalb Deine Kniescheibe rausgesprungen ist?

0
@BarfussTobi

Die Kniescheibe ist heute beim normalen gehen (Wochenendeinkauf) etwas herausgesprungen. Hab es noch rechtzeitig gespürt und konnte das komplette herausspringen verhindern. 

1
@MiniWini2016

Ich meinte eigentlich wieso sie erstmals rausgesprungen war und weswegen Du die OP hattest. Mich interessiert die Ursache wodurch so etwas kommt und ob die Ursache ein falscher Bewegungsablauf sein könnte.

Ich habe mich mal versucht kundig zu machen: http://www.klinik-lichtenau.de/abteilungen/allg-orthopaedie-traumologie/leistungen/kniechirurgie/kniescheibenverrenkung.html

Und genau dort ist SireToby Oberarzt und auch hier bei GF gibt er oft wertvolle Tipps. Wenn Du es möchtest kann ich ihn gerne mal auf Dein Problem aufmerksam machen.

0
@BarfussTobi

Er kennt bereits das Problem und auch meine beide Knie 😉

Die Kniescheibe saß zu locker und dadurch ist sie immer wieder rausgehüpft. 

1

Hallo ich habe neulich mal aufgeschnappt das man das betroffene Knie immer mal anheben und etwas durchschütteln soll damit sich Ablagerungen im Knie und so weiter neu verteilen. Das soll wohl etwas schmerzlindernd wirken.
Ich kann dir aber nicht sagen ob da wirklich etwas dran ist.
Gute Besserung!

P. S. I'm sitzen natürlich das ganze.

0

Hab das Bein immer baumeln gelassen und hat eigentlich immer ganz gut geholfen. Hilft jetzt aber auch mehr und manchmal könnte ich vor Schmerzen heulen. 

0

Was möchtest Du wissen?