Kurzzeitgedächtnis gestört nach künstlichem Koma

1 Antwort

Da sie evtl eine Zeitlang ohne adäquate Sauerstoffversorgung war, kann es durchaus sein, dass das Gehirn einen geringen Schaden genommen hat. Vielleicht braucht sie aber auch einfach nur Zeit sich zu erholen. Ihr solltet das mit einem Neurologen abklären.

Vielen Dank für deine Antwort. Das mit dem Neurologen werde ich Angriff nehmen, sobald ich die Möglichkeit dazu habe. Und ansonsten wohl doch abwarten und hoffen

0

Was möchtest Du wissen?