Kurztrip Paris, wo sollte man wohnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Innerhalb vom Boulevard Peripherque,

außerhalb da beginnen die Banlieus, das sind zumeist hässliche Plattenbauten mit geringer Wohnqualität, und da hast du auch keinen Metro-Anschluss mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorallem im 9., 10., 11. und im berühmt-berüchtigten 18. Arrondissement gibt es preiswerte Hotels in alten, charmanten Häusern - knarzende Holztreppen, gammlige Hinterhöfe, manchmal sogar Blick über die Dächer von Paris inklusive und Multikultiatmosphäre in der Umgebung. Mehr Parisflair gibt es für 50 Euro die Nacht nirgendwo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bastille finde ich am schönsten. Am besten am Canal Saint Denise. In der nähe ist auch der Park Buttes Chamount. Dort wohnen sehr viele Pariser. Ausgehen kann man dort auch sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einmal mal eine Google-Suche mit dem Suchbegriff "Preisgünstiges Hotel Paris Zentrum".

Ich habe das eben mal getan und fand dieses hier:

http://www.budgetplaces.com/de/paris/liste-von-guenstigen-hotels/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frege46789
08.02.2017, 10:27

Es ging mir eher um die Lage. Grade bei kurzem Aufenthalt sollte man ja wenig Zeit mit Fahrerei "verplempern"

0

Was möchtest Du wissen?