Kurzschutzimpfung Hepatitis-A-Impfung für Ägypten-Urlaub sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, wenn es das gibt, würd ich es auf jeden Fall machen lassen. Ich hab mir mal die "richtige" Impfung verpassen lassen - die hält ja ewig. Würd ich Dir dann auch empfehlen, dann brauchst Du das nächste Mal nicht auf Deinen Impfstatus zu achten. Aber bei dieser Art der Impfung dauert es ein paar Monate bis alle Impfungen erfolgt sind und sich der Schutz aufgebaut hat. Wäre also für Deinen Urlaub jetzt zu spät.

weil die Kurzschutzimpfung nicht B beinhaltet und B eigentlich meines erachtens sinnlos ist da ich keinen GV oder sonst etwas in der Richtung praktizieren werde ;)

autsch31 26.08.2009, 23:32

Falls du dich am Strand an einer gebrauchten Nadel verletzt, wirst du denken, dass du am falschen Ort gespart hast. Die Kombi-Impfung A + B ist immer sinnvoll und eine günstige Vorsorge fürs ganze weitere Leben.

0

Sehr sinnvoll! Hier in München bietet der renommierte Tropenmediziner Dr. Nikolaus Frühwein (kannst du googeln) diese Mini-Impfung mit Beriglobulin an. Beriglobulin enthält vor allem den Hepatits A Schutz, das reicht aus, damit du das Essen im Hotel verträgst (das ja mit dem Wasser dort bereitet wurde) und nicht tagelang mit Durchfall platt liegst. Also: Machen! Zahlen muss du selber. Und bitte zusätzlich beachten: Meide das Leitungswasser wie der Teufel das Weihwasser. Kein Wasser aus dem Hahn trinken, keine Eiswürfel, keine offene Cola (immer Flasche bringen und am Tisch öffnen lassen). Impfung ca. 3-4 Tage vorm Abflug, nicht früher, die Wirkung lässt innerhalb eines Vierteljahrs langsam nach. Viel Freude!

Hab noch nie was von einer Kurzschutzimpfung gehört...lass Dich doch "richtig" impfen, manchmal übernimmt es auch die Krankenkasse...

Habe ich auch noch nicht gehört. Warum nicht gleich richtig Impfen lassen, hält länger vor und der Schutz kann doch nicht schaden.

Was möchtest Du wissen?