Kurzschluss in der Telefonleitung und trotzdem Freizeichen?

3 Antworten

Die Antwort hat Dir doch der Support gegeben: ein Kurzschluss in der Leitung, über die Dein Anschluss führt.

Die Folgen dieses Kurzschlusses hast Du ja aufgezählt, die Ursache ist eben der Leitungsfehler - das ist die logische Erklärung. Sobald der Fehler behoben ist, kannst Du wieder normal telefonieren.

Wackelkontakt / wackliger Kurzschluss

Hast du eventuell eine Anrufweiterleitung?

Nicht dass ich wüsste. Vor allem müsste ich dann ja hören was klingelt, und wer wäre derjenige der ständig abhebt und auflegt? 

0
@icecream89

wer wäre derjenige der ständig abhebt und auflegt?

Das ist ein kleiner Chinese, der sitzt in der Leitung und hebt alle 3 min. den Hörer ab und legt nach 1 min. wieder auf.

Das ist eine Folge des Leitungsfehlers, ist doch nicht schwer zu verstehen...

0
@funcky49

Das Problem ist zwar längst gelöst, aber da du dich mit deinem kleinen Chinesen unheimlich witzig zu fühlen scheinst: Im Rahmen der Annahme, dass es durch eine Rufumleitung ausgelöst wird, was du wüsstest, wenn du den Kommentar von burnpcw richtig gelesen hättest, ist deine Aussage zwar tatsächlich nicht schwer zu verstehen aber einfach unlogisch. 

Meine Fragestellung lautete, warum es so klingt als ob, und nicht, warum tatsächlich jemand abhebt. Erst als die Rufumleitung als mögliches Problem vorgeschlagen wurde habe ich die (rhetorische, wohlgemerkt) Fragestellung formuliert, wer dann derjenige wäre, der da abhebt.

0

Telefonleitung besetzt, wenn der Anrufer nicht auflegt

Hallo, ich habe ein Panasonic TG6411 als Festnetztelefon und Alice als Anbieter. Es kommt manchmal vor, dass nach einem Anruf man nicht auflegen kann, wenn nicht von anderer Seite der Leitung aufgelegt wird. Dabei ist es ganz normaler Anruf z.B. vom Handy auf Festnetz ohne Voip oder ähnliches. Man legt auf, geht wieder ran aber statt Freizeichen hört man immer noch den letzten Gesprächspartner, dadurch kann das Festnetz auch nicht von anderen erreicht werden. Ist es ein Defekt des Telefons?

...zur Frage

Kabel BW Internet Leitung?

Hallo Zusammen, ich möchte von meiner 50er DSL 1und1 Leitung zu Kabel BW wechseln, wir benutzen unser WLAN am meisten um Filme über netflix zu gucken, oder eben Serien. Einen Computer um damit zu Hause zu arbeiten, etc. haben wir nicht. Wir schauen wirklich nur Flime am Laptop über netflix und co.

Jetzt frag ich mich, ob hierzu die günstige Variante nicht ausreicht.

Internetflatrate mit bis zu 30Mbit/s(Download) und 3 Mbit/s (Upload)

...zur Frage

Probleme mit dem Telefon Easybox804?!?

Mein Vater hat Probleme mit dem Telefon. Wir haben die Easybox804 von Vodafone. Das untere Lämpchen am boden der Box leuchtete rot und haben erstmal eine Diagnose am Computer gemacht. Da kam die Meldung, dass es einen Fehler in der Telefonleitung gibt und das Telefon für 3 min. vom Netz trennen sollten. Haben wir gemacht, aber das Telefon funktioniert immer noch nicht. Also haben wir nochmal eine Diagnose gemacht, diesmal kam aber keine Fehlermeldung. Oben sind alle Lämpchen aus, haben aber Internet. Wenn wir mit dem Telefon jemanden anrufen wollen, kommt nichts. Wenn ich vom Handy das Telefon anrufe, kommt zwar ein freizeichen, aber das festnetz gibt kein Ton von sich. Und was mir auch aufgefallen ist, dass der Router extrem warm ist! Vielleicht kann jemand uns helfen :)

...zur Frage

Wie viel ist maximal möglich( Internetleitung)?

Irgendwie hat mich schon immer interessiert was für eine Leitung der Mensch mit der schnellsten Downloadgeschwindigkeit der Welt hat.

Und ob es eine Grenze gibt.

...zur Frage

Telfonlampe an der Fritzbox will nicht leuchten!

Hallo, ich habe gestern meine FritzBox 7270 angschlossen. Internet läuft auch auf allen Rechnern einwandfrei. Nur das Telefon anschließen macht mir Probleme: Ich hab ein altes schnurloses Telefon, dessen Station habe ich mit einem neu gekauften TAE-F Anschlusskabel an den FON 1 Eingang meiner Box gesteckt. Danach hab ich auf der FritzBox-Seite dem Telefon eine Rufnummer zu gewiesen (mit 0 in Ortsvorwahl) hat auch geklappt. Dann hab ich die gleiche Rufnummer in den HomeServer eingetragen. Ergebnis: mein Telefon hat ein Freizeichen, es wählt auch, doch dann ist immer besetzt. Beim Wählen leuchtet auf der FritzBox die Diode für´s Festnetz , dann leuchtet mit dem Ende des Wählens die Internettelefondiode und das Besetzzeicvhen kommt. HILFE!!! Was habe ich falsch gemacht? Marlies

...zur Frage

Keine Telefondose - was nun?

Ich habe - diesmal ein etwas größeres - Problem.

Es geht um Folgendes:

Ich ziehe in den nächsten Wochen um. In der alten Wohnung gab es nun schön Telefondosen und alles, was man so für Internet und Telefon braucht.

In der neuen Wohnung allerdings gibt es keine einzige (!) Dose, an die ich Router und/oder Telefon anschließen kann!

Ich würde außerdem für die Wohnung einen neuen Vertrag über 1&1 machen, jetzt ist meine Frage:

Wer ist für die Verlegung der Dose zuständig? Wie viel würde das Kosten?

Zur Information sei gesagt, dass es schon eine Zuleitung zum Haus gibt, außen am Haus gehen von der Verteilerdose diverse Kabel in jede Wohnung, nur nicht in meine neue.

Vielen Dank schon einmal für (!) hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?