Kurzschluss einer galaxy s6 hauptplatine selber reparieren?

5 Antworten

Man würde eine neue Platine einbauen. Es sei denn der Fehler wäre offensichtlich und leicht zu reparieren. Aber wenn man den Fehler nicht sehen würde und die Platine durchmessen müsste um den Fehler zu finden, ist es günstiger eine neue Platine einzubauen.

Das Wasser macht 2 Probleme: Verschmutzung und Korrosion.
Bei Verschmutzung mag es helfen, die Platine mit destilliertem Wasser abzuspülen und sofort zu trocknen (Fön, gut warm aber nicht zu heiß werden lassen). Warten (4..6Stunden)!! Das Wasser sitzt auch in Spalten und Ritzen.
Korrosion wird durch Stromfluss massiv verstärkt - darum sofort Akku raus bei Nässe.
Wenn erst mal Lötstellen oder Kontakte angefangen haben zu korrodieren ist es schnell vorbei. Da hilft evtl mit Flussmittel neu zu löten ( braucht man Profiequipment für) und man muss es Millimeter für Millimeter mit einem Stereomikroskop untersuchen. Auch hiermit findet man nur die Hälfte der möglichen Schadstellen, da bei BGA-/LGA-Chips die Lötstellen under dem Bauteil sind. Aus diesem Grund wechselt man bei jedem Zweifel die Platine.

ich finde diese antwort hat das sternchen verdient.

0

5 sterne für den babo hier

0

Was möchtest Du wissen?