Kurzgeschoren im Trend?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich glaub nich dass es trend ist...aber bei uns inner klasse gehn die jungs auch immer häufiger zum friseur (immer dann wenn die haare perfekt sind) und lassen sie sich kurz scheren... ich finds hässlich...xD

Dass nent man trend... LOL

0

Du hast schon recht, dass die langen Haare bei Jungs immer seltener werden - das war auch nur eine Modeerscheinung und jetzt kommt die nächste - vor allem moderat kurze Frisuren sind modern, also 2-5 cm. Aber auch immer mehr Teenager tragen Stoppelfrisuren und Glatzen.

Also ich hab immer noch den Eindruck, dass jeder 2. Junge mittlerweile mit langen Haaren rumläuft :o

Die Zeiten sind auch vorbei...

1

Kurz geschorene Haare gehören sich ja wohl für einen Jungen. Meine Söhne (14 und 16 ) tragen beide von klein an kurz geschorene Haare. Der 14 jährige wird alle vier Wochen von unserem Frisör bis auf 2 mm rundherum kurz geschoren,weobei der Nacken und an den Seiten die Haare auf 1 mm ausrasiert werden. Der 16 jährige bekommt alle vier Wochen einen schönen kurz geschorenen Fassonschnitt mit Seitenscheitel. Auch hier wird der Nacken schön hoch ausrasiert und die Ohren freigelegt.

Absolut im Trend - löst gerade den Boxerschnitt als Nr. 1 ab.

neee. die meisten mädchen mögen es lieber wenn jungs etwas längere haare haben . kurzgeschoren komtm da nicht so gut an . lass sie lieber so bis ber die ohren . ! sonst siehts nicht wirklich gut aus

also richtig kurze haare können jka auch klasse aussehen; warum also nicht?!

Sieht fürchterlich aus und macht schnell den Eindruck auf Nazis...aber im Trend ist es auf keinen Fall!

wenn man nicht die eier hat, die frisur zu tragen, die einem gefällt...

1

Nein, haben nicht so viele, aber mit nazi hat das nichts zu tun

Was möchtest Du wissen?