Kurzgeschichtenbuch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kommt jede form des schreibens gut an wenn sie richtig Interessant und gut aufgebaut ist. Also du kannst nur dein glück versuchen
Viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gleekid123
24.11.2016, 18:00

Danke für deine schnelle Antwort :) Gibt es eine Wörteranzahl, die eine Kurzgeschichte minestens haben muss?

0
Kommentar von susi299
24.11.2016, 18:02

soweit ich weiß nicht :)

0

Mit Kurzgeschichten ist es wie mit Gedichten: Viele schreiben sie, aber wenige wollen sie lesen.

Entsprechend dürftig sind die Aussichten eines unbekannten Autors, eine Kurzgeschichten-Sammlung bei einem seriösen Publikumsverlag zu veröffentlichen.

Optionen:

* Self-Publishing

* E-Publishing

* Dienstleister-Verlage, die eben die Aufgaben eines Verlages gegen Bezahlung übernehmen (nicht zu verwechseln mit unseriösen Abzock-Verlagen, die vorgaukeln, seriöse Publikumsverlage zu sein, dann aber hinterher hohe Rechnungen schicken)

* Einreichen einzelner Geschichten bei Aufrufen von Verlagen zu bestimmten Themen, dann das Beste hoffen


Nachtrag in Anbetracht deiner seid-/seit-Problematik: Auf jeden Fall vernünftig korrigieren lassen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?