Kurzfristig Verhüten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt chemische Verhütungsmittel, aber deren Sicherheit ist umstritten. Gerade für die kurzfristige Verhütung ist das Kondom besonders geeignet. Es schützt nebenbei noch gegen Geschlechtskrankheiten.

Da hilft nur ein Kondom und für später besorgst du dir die Pille

Es gibt Gel bzw. Creme die Spermien abtötet und ein Diaphragma oder so ähnlich ich weiß nicht mehr genau wie es heißt für die Frau aber das muss angepasst werden ist also auch nicht kurzfristig.

MissNessaJean 09.07.2011, 23:16

kann man das einzeln benutzen oder nur in dieser kombination ?

0
Mary0027 09.07.2011, 23:22
@MissNessaJean

Das Gel auch einzeln, bei dem Diaph...dings.. wird empfohlen es noch mit diesem anderen Zeug zu verwenden. ;)

0

Sieht schlecht aus. Alle anderen Methoden dies so gibt, sind alleine zu unsicher. Aufs Gummi solltest du eh nicht verzichten.

also du solltest echt ein Kondom nehmen, denn was anderes würde mir auch nicht einfallen

kurzfristig kenne ich nur kondom und wieso willst du drauf verzichten is doch nichts schlimmes bei

Verzichte nicht auf ein Kondom : sicher ist sicher !!!

nimm ein kondom...sicherheit geht vor!

Femidom, Lea Contraceptivum und langfristig Gynefix Kupferkette

Es gibt da noch Scheidenzäpchen aber ganz im ernst - nimm ein Gummi und besorg dir für deine wilden Jahre die Pille.....

Was möchtest Du wissen?