Kurzes Schauspiel für eine Person

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dafür empfehle ich Dir die "101-Monologe"-Bücher. Die sind erst mal obergeordnet nach "Frauenmonologen", "Männermonologen", "modernen Monologen", "komischen Monologen" und so weiter und da hast Du dann ganz viele zur Auswahl. Aber es gibt natürlich auch die klassischen Dinge wie den "Romeo" von Shakespeare. Oder die "Salome" von Oscar Wilde. Wenn Du was modernes, leicht einzuprägendes spielen möchtest, dann empfehle ich Dir die Anfangsmonologe (entweder Julie oder August, je nach Geschlecht) aus "Norway Today" von Igor Bauersima.

Etwas mit Schizo - Persönlichkeit. Dann kannst du immer von einer Seite zur anderen und mit verstellter Stimme...kommt bestimmt amüsant rüber. Literaturvorlage dafür bin grad überfragt.

was war denn das thema in den letzten wochen??

Was möchtest Du wissen?