Kurzes mundart gedicht?!?!?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei uns zuhause wurde auch "platt" geschnackt....vielleicht verstehst Du dieses Gedicht. Ich finde es ganz schön. Habe es von dieser Seite:

http://www.de-plattsnackers.de/cms/Inhalt-21/

Moderleev

Moderleev, Du sötet Woord,

all Leev lett sük in dit Woord verenen.

Off riek, off arm, Moders`s Woord

kann as de Sünn in min Hart schienen.

Keem ik matt un möi van`t Arbeit torügg,

harr Arger un Sörgen ik leden,

denk ik bloß an Din Blick,

Du hest noch mehr as ik leden.

Din Moderleev striekelt lind min Kopp,

wullt all de Sörgen mi verdrieven.

Maak ik noch sovöl Fehler ok

Du Moder, hest se mi vergeven.

Darüm ehr ik Di Moder, so lang Du leevst,

maak Di ni Kummer un Sörgen.

Min Spiet kummt faken to laht,

uns Dood fraagt nich na mörgen.

Liggst Du eerst, Moder, in`t köhle Grafft,

Din letzt Stünn hett för immer slagen,

denn mark ik, wat Du mi würrelk weerst,

denn helpt mi kin Jammern un Klagen.

Karin Steiner

28.04.2008

Danke, :) leider hilft mir das gedicht nicht weiter da es viiiiel zu lang ist :(

trotzdem vielen dank

0

Un wor Ding Heimat noch esu ärm, Dien Eldernhuus och klein un nidder, Wie schleiht Dien Hätz esu fruh, su wärm, Süühs Do se spääder noch ens widder!

Ding ganze Kindersilligkeit, Die längs em Schecksal ging verloore, Op eimol Deer vor Auge steiht Su fresch wie en de Jugendjohre.

Do sitz noch ens om Mutterschuß, Do Spills met Dinge Kamerade — »Sag, weiß Do noch?« frög leev un lus De Schull, de Kirch, de Gaß, der Gade.

Et pack Dich wie met Zaubermaach, Als künns Do noch ens jungk hee wäde: Dä Ood, wo Do als Kind gelaach, Eß doch der schönsten op der Ääde!

de Heimat ^^dat künne ma so ston loße :D gr.DH!

0

Welche Mundart?

Da gibste "Mundartgedichte" bei Giigle ein und hast einiges an Treffern ...

.

http://www.deanita.de/franconia_mundart.htm - Fränkisch

.

.amsaaleknick.de/Mundartgedichte/mundartgedichte.html - Nienburger Platt; seltsam ...

.

.gregor-muench.de/Pfalz/DiePfalz.htm - Pälzer Mundartgedichte ...

.

.waldvee.com/mundart-gedichte/ - Niederösterreichisch

.

.denkforum.at/forum/showthread.php?t=2656 - Irgendwas Österreichisches, bverstehe kein Wort ... :-( Eine Übersetzung ist aber dabei. :D

.

.de-plattsnackers.de/cms/Inhalt-zeigeGedichte/ - Gaaanz viele plattdüütsche Gedichte! :D Dor kumm ick her! :-)

De fies Muus...

.

Ik reet ut vör‘n fiese Muus.

Gah in mien Huus.

Hau af, segg ik, du fiese Muus.

Se versteiht, geiht rut de Muus.

Ennelk kunn ik rut ut Huus.

För’d Dör al weer de fiese Muus.

Gung mit mi up Schree un Tree.

Maakt neet wat ik to hör see.

Bit na de overnächste Huus.

Hier wohnt mien Unkel Kruus!

.

Carl Voget, 08.07.2009

0
@Thelema

Dat is een anners Platt as mien, aver dat makt woll nix. :D

0

Hier kommen ein paar kleine Mundart Gedichte: Für die richtige Schreibweise übernehme ich keine Haftung!

Ick sitze hier un esse Klops, uff enmal kloppts, ick kieke staune wundre mir, uff eenmal geht se uff de dür. Und ick je raus und kieke, und wer steht draußen? - Icke

Du bist min, ich bin din, des solt du gewiss sin. Du bist beslossen in min Herzen, verloren ist das Sluzelin, du muost fo immer drinne sin.

Weitere muss ich erst noch raussuchen. LG Mammilein

Was möchtest Du wissen?