kurze Hose auch wenn es kalt ist

7 Antworten

Du mußt dich ja nicht gleich wie ein "kanadischer Holzfäller bei -30 Grad" einpacken, aber bedenke, dass Du dir "heute" etwas einfangen kannst, das Dir später gesundheitliche Probleme machen kann (Niere, Blase ....)

Ich hab auch öfters im Winter eine kurze Hose und T-Shirt an. Kalt ist mir auch nie und wirklich krank war ich seit 4 Jahren nicht mehr. Zu mit sagen aber auch immer alle das ich verrückt wer und das ich mich wärmer anziehen soll ich würde krank werden und so. Ich find es aber ganz normal!!

Ich bin mal bei -17 Grad mit dem Motorrad gefallen und hatte danach sozusagen ein kurze Hose. Beide Hosenbeine waren ab Kniehöhe weg.... Dann bin ich noch etwa 7 Km zur Klinik gefahren.... Vorteil: wegen der Kälte hat es nicht geblutet....Nachteil: in der Klinik haben sie mich doof angekuckt....

Also ich trage noch kurze Hose und fühle mich wohl dabei! Nur die blöden Blicke nerven was aber da hab ich mich fast dran gewöhnt!

Mhhhmm eher gestört. Zieh dir was normales an, dann fragt dich auch niemand und es sieht dich niemand komisch an :D

Was möchtest Du wissen?