Kurze Hose anziehen trotz narben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor was hast Du am meisten Angst?

- Angesprochen zu werden?
Meine Erfahrung ist, dass dies sehr auf die Region ankommt.
Viele Menschen achten auch gar nicht auf die Menschen 'neben sich'.

- dass eine bekannte Person dies sieht?
Dies liegt im Bereich des Möglichen.

- das du angestarrt wirst?
Das kann auch passieren, weil Dein T-Shirt nicht mit Deiner Haarfarbe harmoniert... oder eine Stähne *verrutscht* ist.... was auch immer

- ich habe gelesen/verstanden, dass Du 13 Jahre bist und weiblich und dass Deine Klassenkameraden ...... sich offenbar in der Pubertät befinden und Du zu deren Zielscheibe gewählt wurdest und Dich nicht dagegen wehren kannst. Daraus ergeben sich folgende Fragen:
* Deine Eltern wissen von Deinen Handlungen?
* möchtest Du in der Schule mit kurzer Hose gehen?
* Deine Klasse ist mit dem Anblick 'vertraut'?
* Hast Du Dich bereits etwas von dem 'Mobbing' der Klassenkameraden distanzieren können?
* hast Du andere Wege gefunden, wie Dich selbst zu verletzen?

NEIN, Du brauchst die Fragen nicht beantworten hier. Nur für Dich überlegen.

- dass Du selbst es nicht lange durchhältst / auf Dauer zu unsicher wirst mit kurzer Hose?
Dann vielleicht eine "Halbe Hose" anziehen (bis zum Knöchel)
Oder eine Strumphose anziehen
Oder ein Kleid (mit Strumpfhose)

Auf jeden Fall solltest Du andere Wege finden, wie Dich selbst zu verletzen. Denn wie Du siehst.... es macht mehr Probleme und Du musst Dich verstecken, obwohl Du es offenbar nicht magst. Und es wird so weitergehen.

SVV macht niemals "Mut" oder "Hoffnung" oder löst Probleme. Eher im Gegenteil: Deine eigentlichen Probleme haben gar keine Chance, gelöst zu werden und es schafft nur Neue....

Lieben Gruß an Dich

und das Du trotz alledem den Sommer genießen kannst.

Hallo Sanabella,
 
Du kannst ruhig mit kurzer Hose rausgehen. Fremde Menschen werden Dich nicht darauf ansprechen. Wie das innerhalb Deiner Familie ist, kann ich nicht beurteilen.
Es ist passiert und lässt sich nicht wieder rückgängig machen. Wenn die Narben nicht verschwinden, musst Du lernen, irgendwie damit umzugehen. Du kannst zu Deiner Vergangenheit stehen. Du bist nicht die Einzige, die sowas macht oder gemacht hat. Für den Rest Deines Lebens lange Hosen zu tragen, ist keine tolle Option. ;-)

Aus meinen persönlichen Erfahrungen, bekommt man keine blöden Sprüche. Die Leute verstehen es. Wenn ich von meiner Vergangenheit erzähle, sind die Meisten auch immer total schockiert. Aber es kommen wirklich nie irgendwelche Sprüche oder Unverständnis.

Ich weiß jetzt nicht wie alt Du bist, aber hast Du eventuell mal über ein Tattoo nachgedacht?
Das könnte die Narben verdecken und sieht schick aus.
Mit Einverständnis der Eltern darfst Du ab 16 Jahren tätowiert werden. Wenn das eine Option wäre und Du noch nicht volljährig bist. ;-)

Hey,

ich habe auch Ritznarben an den Armen und habe mich auch immer davor gedrückt T-Shirts anzuziehen im Sommer. Aber irgendwann habe ich mich dann mal überwunden und es gemacht und es war bei weitem nicht so schlimm, wie ich gedacht hatte:). Klar gucken manche Leute und fragen teilweise auch, was das für Narben sind, aber damit konnte ich persönlich ganz gut leben.

Hab nicht so viel Angst davor, mit der Zeit verblassen die Narben ja auch, sodass man sie gar nicht mehr sieht.

Liebe Grüße

schülerjob bei rewe, mecces oder so aber narben am arm

ich bin 16 jahre alt und habe mich dazu entschlossen, mein eigenes geld zu verdienen, natürlich um des geldes wegen ;) aber auch um selbstständiger zu werden. ich habe auch schon ideen, wo ich joben würde, bei lebensmittelläden wie rewe oder penny oder bei mecces. ich will das wirklich gerne machen, das einzige was mich abschreckt, sind meine svv-narben, die meinen arm "schmücken" -.- oft gibt es ja von den läden die "arbeitskleidung" mit kurzen ärmeln. da würde man meine narben sofort sehen, und ich bezweifle, dass jedem das so gut gefallen würde. diese mit make-up verdecken, bringt nichts, das habe ich schon öfter probiert, mit allen produkten, von allen marken^^

kann man da was anderes machen? würde ich dann überhaupt eingestelt werden, wenn die arbeitgeber von meinem svv wissen würden?

falls das von belang ist, zur zeit bin ich clean

...zur Frage

Narben für die Sommerferien mit kurzen Hosen überdecken, geht das?

In letzter Zeit habe ich ziemlich viel Blödsinn gemacht und habe deswegen viele Narben an meinen Beinen. In den kommenden Sommerferien will ich aber den Sommer meines Lebens haben und bin mit vielen Leuten in meinem Alter in Kroatien unterwegs. Schwimmen gehört da auch dazu und natürlich kurze Hosen. Hat jemand irgendeinen guten Tipp wie ich die Narben überdecken kann oder wie sie schneller weggehen? Hab noch genau einen Monat Zeit. Bin euch wirklich unendlich dankbar für ne hilfreiche Antwort. LG und n schönen Sommer :-)

...zur Frage

SVV Tattoo cover up?

Hey Leute, wie oben schon erwähnt, habe ich Narben vom selbst verletzenden Verhalten und würde diese jetzt gerne mit einem Tattoo überdecken.

Es sollte etwas sein, dass mich mit dem Thema abschließen lässt, allerdings bin ich mir nicht sicher was genau ich mir stechen lassen soll.

Ich fände es super nett, wenn Ihr mir ein paar Ideen schreiben könntet.

Es sollte ein Motiv sein das den kompletten Unterarm abdecken kann.

Super wäre auch, wenn Ihr Motive kennt, die eine tiefere Bedeutung haben.

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

narben "wegbrennen"/"überbrennen"?

ich habe mich vor ein paar jahren selbstverletzt und nun stören mich diese narben gewaltig. mir ist die idee gekommen, dass ich mir ja rein theoretisch den arm verbrennen könnte, und diese brandnarben dann meine svv narben überdecken? ich weiß, das hört sich absolut wahnsinnig an, aber mir ist einfach nur wichtig, dass meine narben nicht mehr als svv narben zu erkennen sind. sich zu verbrennen sind auch svv, ich weiß. es war auch nur ein gedanke, ich bin noch weit davon entfernt, das wirklich zu tun. aber würde es denn funktionieren, oder würde man meine svv narben danach immer noch durchscheinen sehen?

...zur Frage

Ich will meine Narben nicht mehr verstecken, wie schaff ich es?

Ich möchte endlich zu 100% mit dem selbstverletzen abschließen und mich nun auch nicht mehr durch meine narben einschränken zu lassen. Ich möchte wieder in tshirts rumlaufen können, endlich wieder frei sein können. Nur wie? Ich hasse es wenn jemand auf meine Narben guckt geschweige denn drauf anspricht. Manche meiner narben am arm sind noch sehr erhoben und lila/rot. Habt ihr irgendwelche tips wie ich es schaffen kann meine narben ohne scham zeigen zu können? Ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Narben vom Selbstverletzenden Verhalten (svV). Dazu stehen oder verstecken?

Sollte ich meine Narben verstecken um die Leute nicht zu verschrecken, oder dazus tehen und auch kurzämlig rausgehen? (Armstulpen oder Schweißbänder gehen nicht, Narben verteilen sich über den ganzen Arm) Und bitte keine dummen Kommentare, ich habe schon damit aufgehört und bin auch in psychologischer Behandlung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?