Kurze Geschichten?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kennst du die Geschichte: "Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab?" von McBratney und Anita Jeram? Das ist voll süß...warte,

http://www.bloghof.net/tautropfen/archive/2006/04/05/1bht8z95ncbnp.htm

Oder "der Grüffelo". Das ist echt niedlich...

JaneNight 24.10.2012, 10:06
@JaneNight

"Die kleine Maus sucht einen Freund."

Die kleine Maus war einsam und allein. Sie wünschte sich nichts lieber als einen Freund.
Darum lief sie von Tier zu Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", wieherte das braune Pferd und graste weiter.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", klapperte das Krokodil mit seinen scharfen Zähnen, und auch das Vögelchen auf seinem Rücken zwitscherte: "Nein!"
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", brüllte der Löwe und schüttelte seine Mähne.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte:"Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", schnaubte das Nilpferd und trottete zum Fluß.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", bellte der Seehund und klatschte mit den Flossen gegen sein glattes, nasses Fell.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir freunde sein?"
"Nein", kreischte der Affe und rollte mit seinen dunklen Augen.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", schrie der Pfau und spreitzte sein buntes Gefieder.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", knurrte der rote Fuchs und schlich davon.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein",müffelte das Känguruh und hüpfte mit seinem Kind in großen Sprüngen weiter.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Nein", blökte die Giraffe und beugte ihren langen Hals tief hinunter.
Da lief die Maus zum nächsten Tier und fragte: "Wollen wir Freunde sein?"
"Ja", sagte da die Maus zur Maus. "Komm mit mir in mein Mäusehaus!" Und beide liefen ganz schnell ins Versteck, vor der riesigen bissigen Schlange weg.

Das sind alles Kindergeschichten die wir noch zuhause haben. ;)

0

http://bibel-online.net/buch/luther_1912/apostelgeschichte/8/

26 Aber der Engel des HERRN redete zu Philippus und sprach: Stehe auf und gehe gegen Mittag auf die Straße, die von Jerusalem geht hinab gen Gaza, die da wüst ist. 27 Und er stand auf und ging hin. Und siehe, ein Mann aus Mohrenland, ein Kämmerer und Gewaltiger der Königin Kandaze in Mohrenland, welcher war über ihre ganze Schatzkammer, der war gekommen gen Jerusalem, anzubeten, 28 und zog wieder heim und saß auf seinem Wagen und las den Propheten Jesaja. 29 Der Geist aber sprach zu Philippus: Gehe hinzu und halte dich zu diesem Wagen! 30 Da lief Philippus hinzu und hörte, daß er den Propheten Jesaja las, und sprach: Verstehst du auch, was du liesest? 31 Er aber sprach: Wie kann ich, so mich nicht jemand anleitet? Und ermahnte Philippus, daß er aufträte und setzte sich zu ihm. 32 Der Inhalt aber der Schrift, die er las, war dieser: "Er ist wie ein Schaf zur Schlachtung geführt; und still wie ein Lamm vor seinem Scherer, also hat er nicht aufgetan seinen Mund. 33 In seiner Niedrigkeit ist sein Gericht aufgehoben. Wer wird aber seines Lebens Länge ausreden? denn sein Leben ist von der Erde weggenommen." 34 Da antwortete der Kämmerer dem Philippus und sprach: Ich bitte dich, von wem redet der Prophet solches? von sich selber oder von jemand anders? 35 Philippus aber tat seinen Mund auf und fing von dieser Schrift an und predigte ihm das Evangelium von Jesu. 36 Und als sie zogen der Straße nach, kamen sie an ein Wasser. Und der Kämmerer sprach: Siehe, da ist Wasser; was hindert's, daß ich mich taufen lasse? 37 Philippus aber sprach: Glaubst du von ganzem Herzen, so mag's wohl sein. Er antwortete und sprach: Ich glaube, daß Jesus Christus Gottes Sohn ist. (Matthäus 16.16) 38 Und er hieß den Wagen halten, und stiegen hinab in das Wasser beide, Philippus und der Kämmerer, und er taufte ihn.

LG

Warum schreibst du nicht die Geschichten? Da kannst du dann ganz sicher gehen, dass sie nach deinem Geschmack sind.
;D

Was möchtest Du wissen?