Kurze Frage zum Gewicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann stimmt etwas mit deinem Gefühl nicht. Das kann bereits ein erstes Anzeichen einer Eßstörung sein!

Jeder Mensch mit normaler Körperwahrnehmung kann sehen, dass du eher dünn bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin 19m, 1.85m und wiege 51kg. ich bin schon ein bisschen dünn, deshalb sollten deine 63kg jetzt nicht all zu viel sein. schau doch einfach in den spiegel - und wenn's dir gefällt, was du da siehst, dann bleibt so - oder ändere was, wenn's dir nicht gefällt ;)

es kommt nur darauf an, ob DU glücklich bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin 6cm größer und 20kg schwerer, und trotzdem nicht fett.
Dein gewicht ist vollkommen in ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo soll das Fett denn sitzen....?

Du bist noch normalgewichtig, nimmst du jedoch 5-6 Kilo ab, bist du schon untergewichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest sieben Kilogramm mehr wiegen und wärst immer noch normalgewichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gewicht ist völlig normal, du solltest wenn schon 2 Kilo zunehmen um die Mitte zu erreichen (aber musst du nicht). Würdest du jetzt abnehmen wollrn, gingest du nach ca. 5 Kilo schon in Untergewichtig. Das ist nicht schön. Tipp: Google mal "Magersüchtig" dann willst du nicht mehr dünn werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deine Gefühle überprüfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es Normal.

Aber, wenn du dich dick fühlst, dann mach mehr Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?