kurze Frage zu Excel - Umrechnung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das würde nur gehen, wenn in der Zelle hinterlegt ist, dass es sich um Mio. Euro handelt. Ich gehe mal davon aus dass dies nicht so ist. Daher musst Du das ganze umrechnen. Wenn Du in eine Zelle = schreibst (am besten in die gleiche Zeile), dann auf die Zelle, die umgerechnet werden soll klickst, und dann *1000 hinschreibst, hast du eine Zahl umgerechnet. Damit Du das nicht jedesmal neuschreiben muss, kannst Du die untere rechte ecke mit der linken Maustaste anklicken. Dafür muss aus dem Cursorzeichen ein schwarzes Kreuz werden. Das Kreuz kannst du dann "runterziehen und in die darunter stehenden Zellen wird das neue Ergebnis geschrieben.

7

t € kannst Du draus machen, wenn Du die Zellen markierst, dann einen Rechtsklick machst und "Zellen formatieren" wählst. In dem Fenster kannst du dann "benutzerdefiniert" wählen und die "t€" dann selber erstellen. (Das Format kannst Du dir bei den anderen Formaten abgucken, musst es dann nur ein bisschen ummodeln)

0

Du hast die richtige Antwort ja schon gefunden, aber ich finde die sauberste/ sicherste Lösung wäre diese:
Multipliziere Dein Zahlen so, dass in den Zellen die richtigen Zahlen stehen, also z.B. 500000 oder 15000000.
Dann gehst Du auf Format / Zellen und klickst da auf Benutzerdefiniert.
Um jetzt Deine Werte als Millionen Euro zu sehen, gibst Du dort das Format:

#.##0,0.. "M€"

ein.
Um die Werte in Tausend Euro zu sehen:

#.##0,0. "T€"

So hast Du die wirklichen Wert in den Zellen stehen und kannst auch damit rechnen, angezeigt wird aber das, was Du willst.

53

Mist, jetzt hat der Server mir die Formate "kaputt" gemacht.
Ich versuche es noch mal:
`#.##0,0.. "M€"
´#.##0,0. "T€"
Denke Dir die Hochkommas am Anfang weg, dann ist es richtig.

0

Damit hast du dein Problem doch gelöst. In Excel gibt es das Zahlenformat TsdEuro nicht, es sei denn du definierst es. Die Berechnung musst du aber trotzdem ausführen!

Was möchtest Du wissen?