Kurze Frage wegen Mathe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an. Manchmal ist die eine Form sinnvoller, mal die andere.

Hängt immer davon ab, was du gerade berechnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ergibt sich aus der Aufgabenstellung.

Wenn Du weißt, wie eine Form in eine andere umwandelst, wirst schnell herausfinden, für welche Aufgabe welche Form geeignet ist und welche eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du den Scheitelpunkt ablesen willst dann Scheitelform;

wenn du Nullstellen ablesen willst dann Linearfaktorform.

Meistens allerdings wird in der Aufgabe formuliert, welche Form

gefordert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?