Kurze Frage über das Fach Deutsch, Erörterung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In einer dialektischen Erörterung stellst du vor jedem Argument eine These auf. Wichtig dabei sind die drei B's:

  • Behauptung (These)
  • Begründung (Argument)
  • Beispiel

Hier am Beispiel der Schuluniform:

Behauptung: Schuluniform sollte nicht eingeführt werden.
Begründung: Die Schüler haben keine Individualität bei ihrer Kleiderauswahl.
Beispiel: Die Schüler müssen die Schuluniform anziehen.

In einer echten Erörterung sollten natürlich die drei Punkt ausführlicher beschrieben werden, als ich es hier getan habe.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Vielen Dank! Bei mir ist das gerade so eine "nicht Textgebundene Erörterung" und das gilt auch für die oder ? Also das mit den drei B's

0
@Lina2yo

Na klar - das heißt nur, dass du keine Materialunterstützung bekommst.

LG Willibergi

1

Dankeschön! Und meine letzte Frage :D also ich hab jetzt mit Alkohol sollte nicht verboten werden (These) und das ist ja ein Pro Argument, weil man dafür ist oder ? Also kann ich einfach dann weiter schreiben mit z.B weniger Einnahmen für Läden oder sowas. Wär das richtig ? :/

0

Genau, du schreibst einfach weiter.

Ob das ein Pro-Argument kann ich dir mangels Informationen nicht sagen.

Wie lautet die Streitfrage?

"Soll Alkohol auf öffentlich Straßen verboten werden?"

oder

"Soll Alkohol auf öffentlichen Straßen erlaubt bleiben?"

LG Willibergi

1

Genau, das mit dem Alkohol, das es verbieten werden sollte. "Soll man Alkohol auf den Straßen verbieten?" Und dann hab ich einfach mit dem Pro-Argument angefangen

0

Genau, so ist es richtig! ;)

LG Willibergi

1

Vielen vielen Dank!!

0

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

1

Was möchtest Du wissen?